Die Cropped Hose: Leicht, praktisch und vielseitig

outfit mit cropped hose, Lederjacke und sneakers
gemusterte hose, Lederjacke und mcm rucksack
Modeliebling cropped hose
fashionblogger mit mcm rucksack
so trägt man die cropped hose

Heute dreht sich hier alles um die Cropped Hose! Sie trägt auch den weniger charmanten Namen Hochwasserhose. Das wird ihr meiner Ansicht nach aber nicht (mehr) gerecht, denn Cropped Pants sind unheimlich praktisch und vielseitig.

Die Cropped Hose – das sollte man beachten

  1. Die richtige Länge
    Damit die Cropped Hose nicht zu kurz wirkt, gerade bei kleineren Frauen kann es sonst sehr stauchen, sollte man darauf achten, dass die Knöchel zwar freiliegen, die Hose aber etwa an der schmalsten Stelle des Beins endet. Die Mitte des Wadenbeins ist hier auch eine gute Orientierung.
  2. Der richtige Schnitt
    Bei der Cropped Hose habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Schnitten. Von der typischen, weiten Culotte, die direkt über dem Knöchel endet und fast jedem Figurtyp steht, bis hin zur Karottenform, die nach unten hin enger wird und besonders schlanken Frauen schmeichelt. Vorteilhaft sind auch Cropped Pants aus Denim im High Waist Schnitt und mit weitem Bein.
  3. Die richtigen Schuhe dazu
    Klar, Cropped Pants verkürzen erst einmal das Bein. Dem kann man am besten mit hohen Schuhen wie Pumps, Sandalen oder auch Sock Boots entgegenwirken. Wie man an meinem Beispiel-Outfit sieht, funktionieren aber auch Sneaker sehr gut. Zu empfehlen sind hier klobige Modelle im Chunky Sneaker Stil, gerne auch mit Plateau. Beides hebt die schmale Knöchelpartie hervor und streckt das Bein.

Jetzt bin ich gespannt: Seid ihr auch solche Fans der Cropped Hose wie ich? Ich finde sie einfach unheimlich praktisch, weil ich sie schnell von sportlich zu elegant stylen kann und sie auch im Sommer eine leichte Alternative zu Röcken und Kleidern ist.

Shop my Look

enthält Affiliate Links

lässiges outfit mit cropped hose
mustermix outfit mit mcm rucksack
hosentrend cropped pants
modeblogger porträtfoto
cropped hose kombiniert mit mcm rucksack und adidas falcon sneakers
Freizeitlook mit cropped hose

Today it’s all about cropped pants, because they are incredibly practical and versatile.

The cropped pants – you should keep this in mind

  1. The right length
    So that the cropped pants do not look too short, especially for smaller women it can otherwise be very compressed, you should make sure that the ankles are exposed, but that the pants end approximately at the narrowest point of the leg. The middle of the calf bone is also a good orientation here.
  2. The right cut
    With the cropped pants you have the choice between different cuts. From the typical wide culotte, which ends just above the ankle and suits almost every figure type, to the carrot shape, which becomes narrower towards the bottom and flatters especially slim women. Cropped pants made of denim in a high-waist cut and with wide legs are also an attractive option.
  3. The right shoes for it
    Sure, cropped pants shorten the leg first of all. The best way to counteract this is to wear high shoes like pumps, sandals or sock boots. As you can see from my outfit, sneakers also work very well. I recommend chunky sneaker style models, also with platform. Both emphasize the narrow ankle area and stretch the leg.

Now I am curious: Are you also such fans of cropped pants like me? I simply find them incredibly practical, because I can quickly change from sporty to elegant and they are also a light alternative to skirts and dresses in summer.

warum cropped pants so praktisch und vielseitig sind
mcm rucksack und mustermix outfit
warum Hochwasser-hosen plötzlich so angesagt sind
mustermix outfit
hosentrend cropped pants und wie man sie trägt
Notice: Undefined index: google_plus in /customers/c/f/f/kationette.com/httpd.www/wp-content/themes/pipdig-galvani/inc/chunks/sig-socialz.php on line 6
Follow:
Teilen:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.