Travel tip: Finca hotel on Mallorca

Ich weiß, wir stecken hier in Deutschland schon mitten im Herbst, aber auf Mallorca ist das Wetter zurzeit noch immer wunderbar sommerlich. Grund genug, euch eines meiner Lieblingshotels vorzustellen: Das Fincahotel “Sa Franquesa Nova“. Wir waren bisher zweimal dort, im September 2013 und diesen Juni. Gefunden und gebucht haben wir es bei Fincahotels.com – hier gibt es wirklich viele hübsche kleine Hotels, verteilt über die ganze Insel. Unsere Wahl liegt sehr ländlich im Osten der Insel zwischen den Orten Vilafranca und Manacor. Das heißt, man braucht auf jeden Fall einen Mietwagen, ist aber vom Flughafen innerhalb von 30-40 Minuten da. Und zu den schönsten Stränden im Süden der Insel braucht ihr ebenfalls nicht länger.

Auf dem Grundstück des “Sa Franquesa Nova” gibt es 24 hell und modern eingerichtete Doppelzimmer und Suiten. Sie sind mit einer sehr leisen Klimaanlage, Terrasse, kostenfreiem WLAN, Minibar sowie luxuriös ausgestatteten Bädern mit Whirlpool-Badewanne und Regenwalddusche ausgestattet. Außerdem sind die Betten unheimlich bequem :-). Drum herum ist eine große Gartenanlage mit Mandel-, Oliven-, Zitronen und Feigenbäumen. Ein absolutes Highlight ist der ökologische Salzwasser-Pool (das Wasser ist aber nur ganz leicht salzig, dafür völlig ohne Chlor) und die Liegeflächen. Hier fühlt man sich direkt angekommen und kann unheimlich gut entspannen. Und abends erlebt ihr hier (der Pool leuchtet nachts in den verschiedensten Farben) oder auf der eigenen Terrasse die schönsten Sonnenuntergänge – Romantik pur! Auf dem gesamten Grundstück ist es sehr ruhig – mal abgesehen von ein paar krähenden Hähnen (was mich sehr an meine Besuche als Kind bei meiner Oma auf dem Dorf erinnert hat). Für Partysuchende eignet es sich daher eher nicht.

Generell wird das Hotel hauptsächlich von Paaren jeden Alters sowie Familien mit ganz kleinen Kindern besucht. An den Wochenenden wird man meist Zeuge traumhafter spanischer Hochzeiten – das Grundstück ist als Hochzeitslocation sehr beliebt.

Übrigens: Auf dem Grundstück gibt es neben Hühnern und Ponys auch ein Zebra sowie einen “Zesel” (Mischung aus Zebra und Esel) zu bestaunen. Die Küche hat auf Nachfrage immer ein paar Reste parat, mit denen man die Tierchen füttern und tolle Urlaubsbilder schießen kann.

Seid ihr interessiert an weiteren Mallorca-Tipps, zum Beispiel zu Restaurants oder Stränden?


Today I will show you one of my favourite hotels in Majorca – the finca hotel “Sa Franquesa Nova”. So far we’ve been there twice – in September 2013 and in June 2014 – we discovered and booked it via Fincahotels.com. The hotel is located between Vilafranca and Manacor in the eastern part of Majorca – a car is absolutely recommended to be mobile.

“Sa Franquesa Nova” has 24 individually decorated rooms. They are all decorated in bright, cheerful colors in a contemporary style – including terrace, a very quiet air condition, free Wi-Fi, fridge, and flashy bathrooms with jacuzzi bathtubs.

The spacious, Mediterranean finca with natural growing almond, olive, lemon and fig trees provides plenty of space – also for animals like chicken, a horse, a donkey, a zebra and a hybrid out of donkey and zebra. You can feed them with melon and cucumber – the horse is quite gready – and they express their gratitude with funny holiday pictures.

One of my highlights is the large ecological saltwater pool, where you feel instantly relaxed. In the evening you can enjoy breathtaking sunsets and a pool that is illuminated in different colors – absolutely romantic! Generally speaking the finca and its surroundings are very quiet and peaceful – probably not the right place for party people.

Most of the guests are couples of all ages and families with babies. Due to its fantastic location, the finca  is also a popular wedding location – be sure to suddenly be witness of a wedding.

Are you interested in other Majorca tips about restaurants or beaches for example?

Facebook // Instagram

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. Tolles Fincahotel! Mallorca ist einfach schöööön. Wir müssen gestehen, der “Zesel” hat uns wahnsinnig verzaubert. Einfach herzallerliebst :). Der “Kleine” macht doch tatsächlich unserem Tierpark-Esel aus Hamm Konkurrenz. Bestaunen kannst du den frechen “Waffelvielfraß” in einem Beauty-Artikel von uns http://www.super-twins.de/2014/06/10/nat%C3%BCrlich-wei%C3%9Fe-z%C3%A4hne-ohne-bleaching/
    Doppelt sonnige Grüße und wir schauen sich wieder vorbei ;)
    Annalena und Magdalena von http://www.super-twins.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow me

Never miss a post