Travel: Wellness & Medical Spa at Gräflicher Park Grand Resort, Bad Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Momentan sehne ich mich sehr nach ein wenig Wellness und Auszeiten für mich und den Mister… Gut, dass wir in Kürze eine Woche nach Südtirol fahren! :-)

Bis dahin berichte hier aber erstmal von ein paar weiteren schönen Stunden im Gräflicher Park Grand Resort in Bad Driburg. Das ehemalige Kurhotel bietet nämlich Wellness in jeglicher Form: Klassische Hotel-Spa-Angebote, aber auch medizinische Spa-Anwendungen wie Moorbäder, komplette Kuren wie zum Beispiel F.X. Mayr, mit der Karl Lagerfeld seinerseits ordentlich abgespeckt hat, und – ganz neu – original indische Ayurveda-Kuren.

Faszien-Yoga

Während unseres Blogger-Events hatten wir die Möglichkeit, eine Anwendung selbst zu testen. Zusammen mit Isabell und Kevin haben Dominik und ich eine Stunde Faszien-Yoga gemacht. Hierbei hält man die einzelnen Asanas (Yoga-Positionen) länger als normalerweise und geht währenddessen nach Möglichkeit immer weiter in die Dehnung. Dabei wurden wir von unserem Yoga-Lehrer sehr gut unterstützt und nach der Stunde habe ich mich wunderbar beweglich gefühlt. Und der Anflug von Kopfschmerzen war ebenfalls verschwunden!

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Entspannung im Moor

Vor unserer Yoga-Stunde hatten wir eine kleine Führung durch das neue Ayurveda-Haus und das Moorbadehaus. In letzterem kann man Moorpackungen und ganze Moorbäder nehmen. Das Moor wird aus den parkeigenen Moorteichen gewonnen, gesiebt und auf die richtige Temperatur gebracht. Das macht tatsächlich ein sogenannter Moorkoch, ein mir bis dahin völlig unbekannter Beruf. :-)

Das Moor sorgt für eine verbesserte Durchblutung der Muskeln und für ein feineres Hautbild. Es regt langfristig den Stoffwechsel an, mildert Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden sowie Rheuma, Arthrose oder Verspannungen. Zudem wird dem Moor eine positive Auswirkung auf den Hormonhaushalt nachgesagt und es soll schon so manches „Moorbaby“ entstanden sein…

Anschließend wird das Moor übrigens keineswegs entsorgt, sondern wieder in die Teiche zurückgeführt und innerhalb von 5 Jahren hat es sich wieder soweit regeneriert, dass es erneut verwendet werden kann.

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Ayurveda – High vom Zuhören

Kurz vor der offiziellen Eröffnung wurde uns schon mal das neue Ayurveda-Haus vorgestellt. Das heißt, das Haus selbst ist nicht neu, aber Ayurveda-Kuren werden jetzt ganz neu ins Programm aufgenommen. Hierfür haben sie auch eigens einen Ayurveda-Arzt aus Indien angestellt.

Die Dame, die uns die Räume gezeigt und die Heilkunst beschrieben hat, hat mich wirklich völlig überzeugt. Ihre ruhige Art zu sprechen, ihre Begeisterung für Ayurveda, die Erläuterung der vierhändigen Massage und des Ölgusses, haben mich schon beim Zuhören total geflasht… Ich muss das unbedingt irgendwann einmal ausprobieren! :-)

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Ein Bad am Morgen

Am Sonntagmorgen musste ich unbedingt vor dem Frühstück ein paar Bahnen in dem großartigen Außenpool ziehen. Er ist ganzjährig beheizt, mit weichem Bad Driburger Quellwasser gefüllt und wird mit Ozon statt mit Chlor gereinigt. Kurz: Einfach wunderbar für Wasserliebhaber wie mich!

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg


I long for some wellness and quality time with the mister at the moment… good, that we will drive to South Tyrol in three weeks! :-)

Before then, I’m gonna talk about some wonderful hours at the Gräflicher Park Grand Resort in Bad Driburg. The former spa hotel offer wellness in every form: classic hotel spa programs, but also medical spa offers like mud baths, whole cures like F.X Mayr and – brand new – original Indian Ayurveda cures.

Fasciae yoga

During our blogger event we had the opportunity to test an offer by ourselves. Together with Isabell and Kevin we chose an hour of fasciae yoga. Here, you hold the yoga asanas longer than usual. We were supported by our yoga teacher very well and after this hour I felt perfectly stretched!

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Relaxation in the mud

Before our yoga lesson, we had a short tour through the new Ayurveda house and the mud bathing house. Here, you can take mud baths and mud packs.

The natural bioactive material is freshly prepared for use in treatments in their own ponds at Gräflicher Park Hotel & Spa.

The peat mud improves circulation in the muscles and provides deep relaxation.

It is prepared freshly every day and the special thing about this natural healing remedy is its sustainability: peat mud is stored in the peat ponds at Gräflicher Park for about 5 years to regenerate until it is used again.

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Ayurveda – high from listening

Right before it was officially opened, we had the chance to visit the new Ayurveda house. The house itself isn’t new, but the Ayurveda cures are, and they specially employ an Ayurveda doctor from India.

The woman who showed us the rooms and explained the art of healing, totally convinced me. Her quite way of speaking, her enthusiasm for Ayurveda, her explanation of the four-handed massage and the mind-calming therapy with warm oil flashed me while just listening to it… I have to test it sometime! :-)

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

A bath in the morning

On Saturday morning I just had to swim some laps in the awesome outdoor pool. It’s heated the whole year, filled with spring water and is cleaned with ozone instead of chlor. Simply wonderful for a water lover like I am!

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Kationette-Lifestyleblog-Travel-Wellness-Medical-Spa-Gräflicher-Park-Grand-Resort-Bad-Driburg

Unterstützt von der Bad Driburger Touristik GmbH und dem Gräflicher Park Grand Resort
//
Aided by Bad Driburger Touristik GmbH and Gräflicher Park Grand Resort
Folge:
Share:

10 Comments

  1. 2017-05-30 / 19:15

    So eine Auszeit ist aber auch wirklich immer etwas tolles! Ich hätte momentan auch große Lust darauf!
    Es wirkt so, als hättest du dich dort super erholen können ;)
    Liebe Grüße
    Julia

    • 2017-06-10 / 11:32

      Oh ja liebe Julia, es ist wirklich ein kleines Paradies! Vielen Dank für deinen Kommentar :-*

  2. 2017-05-28 / 23:58

    Wow, das sieht ja wundervoll aus! So viele schöne Bilder, das war sicherlich ein toller Aufenthalt :)

    Liebe Grüße, Caro :*

    http://nilooorac.com/

    • 2017-06-10 / 11:34

      Ja liebe Caro, das war er in der Tat! Lieben Dank :-*

  3. 2017-05-28 / 21:10

    was für herrliche Fotos meine Liebe! die laden förmlich zum spaen ein :)
    so eine Auszeit könnte ich ehrlich gesagt auch mal wieder gebrauchen. ich finde es sehr wichtig, dass man sich dieses Zeit hin und wieder für sich selbst nimmt um runter zu kommen und damit man wieder Energie tanken kann. beim Yoga lässt sich das sowie so super machen :)

    schönen Sonntagabend noch und guten Start in die neue Woche,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  4. 2017-05-28 / 13:00

    Wow! Traumhaft schön!
    Da ich die nächste Zeit nicht in den Urlaub fahre, freue ich mich so sehr über diese Eindrücke.
    Es fühlt sich schon fast an wie ein virtueller, Kurzurlaub.
    Traumhafte Bilder.

    alles Liebe deine Amely Rose und schau auch gerne bei meinem LONDON VLOG auf YouTube vorbei <3

  5. 2017-05-27 / 15:53

    Wow, was für ein schöner Beitrag. Die Bilder sprechen da wirklich unglaublich für sich. :)

    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.