Notice: Trying to get property 'user_login' of non-object in /customers/c/f/f/kationette.com/httpd.www/wp-content/plugins/wordpress-seo/frontend/schema/class-schema-utils.php on line 26

Lifestyle: Beauty Innovations – Test Review

beauty-innovations-collage

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Ihr Lieben, ab heute gibt es eine weitere Kategorie hier auf Kationette. Ab sofort werde ich euch nämlich auch über Beauty Neuheiten informieren, die ich für euch teste.

Blogger-Club

Grund hierfür ist nicht zuletzt der Blogger Club, auf dessen Launch-Event ich Mitte September im Bauwerk Köln eingeladen war. Der Blogger Club bietet Bloggern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, mit den teilnehmenden Beautyfirmen in Kontakt zu treten und Produkte zu testen, die man ganz individuell auswählen kann. Keine Überraschungspakete mit unpassenden Produkten mehr wie in meinem Fall zum Beispiel Haarpflegeprodukte für glattes Haar.


Die Idee finde ich echt super, weil ich euch dadurch glaubhaft von Produkten berichten kann, die mich wirklich interessieren. Gleichzeitig ist die Review so auch glaubwürdiger und damit wertvoller für euch und auch die Beauty-Brands. Das heißt nicht, dass ich alle Produkte automatisch in den Himmel loben werde. Im Gegenteil, die Produkte, die mich interessieren, müssen mich umso mehr überzeugen.

Erstes Testpaket

Kurz nach der Auswahl erreichte mich mein erstes Testpaket, und über einen Teil des Inhalts möchte ich heute berichten.


Deynique Cosmetics: Aloe Vera Synergie

Seit ein paar Wochen teste ich nun die Aloe Vera SYNERGIE Bio Cell Cream und das Aloe Vera SYNERGIE Skin Gel. Durch einen fiesen Sonnenbrand mit ca. 10 Jahren auf Gran Canaria  weiß ich die beruhigenden, feuchtigkeitsspendenden und entzündungshemmenden Eigenschaften der Pflanze zu schätzen.

Das Gel besteht fast ausschließlich aus dem wertvollen Pflanzenstoff und ist angenehm kühl auf der Haut. Beim Einziehen ist es auch kurz leicht klebrig, aber das hat Aloe Vera so an sich. Man merkt auf jeden Fall förmlich, wie sich die Haut mit Feuchtigkeit vollsaugt.

Die Bio Cell Cream benutze ich zurzeit jeden Morgen und bin ebenfalls sehr angetan. Ich habe eine relativ unkomplizierte Mischhaut, neige aber dementsprechend zu einer leicht fettenden T-Zone. Die Creme ist super frisch auf der Haut und absolut nicht reizend. Auch der Duft ist sehr angenehm, weil er ganz dezent ist. Wenn es nämlich etwas gibt, das ich gar nicht mag bei der Gesichtspflege, sind es überparfümierte und dadurch oftmals reizende Produkte.

Ich hab bisher auf jeden Fall das Gefühl, dass meine Haut durch die beiden Produkte sehr genährt ist und auch durch die kalte Jahreszeit hindurch gut mit Feuchtigkeit versorgt sein wird. Dass die Haut langfristig gestrafft werden soll finde ich mit meinen 30 Jahren natürlich auch ganz cool. ;-)

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review
Tolure Cosmetics: HAIRPLUS®

Lange Wimpern, volle Augenbrauen – wer träumt derzeit nicht davon? Als Blondine ist man damit meist nicht so gesegnet, und so war ich gespannt darauf, das HAIRPLUS® Serum von Tolure zu testen. Es soll das Längen- und Volumen-Wachstum von Wimpern und Brauen stimulieren – und das bereits innerhalb von drei Wochen bei täglicher Anwendung. Die ist denkbar einfach, da sich das Serum wie ein Eyeliner auftragen lässt. Das Fläschchen ist mit knapp 70 Euro für 3 ml sehr teuer, aber man kommt damit wohl auch drei Monate aus. Und es ist zu 100 Prozent vegan.

Jetzt seid ihr sicher gespannt auf die Wirkung? Also meine Wimpern sind tatsächlich deutlich länger geworden und auch bei den Brauen meine ich etwas mehr Fülle zu erkennen. Was bei mir aber ein bisschen unangenem ist, ist, dass es kurz nach dem Auftragen an den Augen ein wenig brennt. Nur kurz, etwa eine halbe Minute, aber eben etwas unangenehm. Ansonsten bin ich von der Wirkung aber komplett überzeugt, jedoch man muss das Serum dauerhaft nutzen, da die Wirkung sonst früher oder später wieder nachlässt.

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Highderm: HYDRO CLEANSER und HYDRO FLEECE

Als nächstes die Gesichtsreinigung! Hier habe ich mir das neue Set von Highderm, bestehend aus Hydro Cleanser und Hydro Fleece zum Testen bestellt. Die nicht-schäumende Gelcreme reinigt sanft mit den innovativen Pflegestoffen aus Kaktus und Ingwer. Je nach gewünschter Reinigungsintensität wird der Cleanser anschließend einfach mit Wasser oder mit dem angefeuchteten Hydro Fleece entfernt. Das Fleece verstärkt die Reinigungswirkung und soll auch das Make-up restlos entfernen.

Der Reiniger fühlt sich wirklich gut auf der Haut an und kann sogar einfach auf trockener Haut angewendet werden. Etwas ungewohnt ist anfangs, dass er nicht schäumt. Gut finde ich auch hier, dass er nahezu geruchlos ist. Das Fleece feuchtet man leicht an und nimmt dann den Cleanser mitsamt Make-up ab. Funktioniert auch prima, einzig mit der wasserfesten Mascara hat das Duo etwas zu kämpfen.

Top auch hier: Der Cleanser ist vegan und frei von Alkohol, Silikonen, Mineralöl und Parabenen. Und das Fleece ist Öko-Tex zertifiziert und damit sogar für Babys und Kleinkinder geeignet. Es ist durch die Ausstattung mit Silberionen dauerhaft hygienisch und kann vielfach gewaschen werden.

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Weyergans: Styler Creme

Vom Gesicht zum Körper: Von Weyergans teste ich gerade die Styler Creme. Mit pflanzlichen Extrakten wie Arnika, Efeu oder Ringelblume soll sie bei regelmäßiger Anwendung die Haut glätten und sogar eine deutliche Verbesserung von bereits sichtbarer Cellulite bewirken. Zudem unterstütze sie den Lymphfluss. Klingt super, zumal ich leider zu Wassereinlagerungen in den Beinen neige.

Man soll sie deshalb auch in Richtung Lymphbahnen verstreichen, das heißt bei den Beinen von den Knöcheln nach oben in die Leiste. Das ist erstmal ein wenig ungewohnt, da man Bodylotions ja eher in kreisenden Bewegungen einmassiert. Die Creme ist recht fest, fast ein bisschen wie eine Salbe, zieht aber tatsählich ganz gut ein. Die Haut fühlt sich in jedem Fall sehr gepflegt an anschließend, und ich bilde mir ein, dass sie tatsächlich glatter wirkt.

Ich finde nur die Tiegelgröße mit 100 ml etwas knapp bemessen für ein Produkt, das theoretisch für den ganzen Körper gedacht ist. Da ich es aber nur auf den Beinen anwende, 4mal die Woche (immer nach sportlicher Aktivität), komme ich sicher ein paar Wochen damit hin.

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Badewanne: Seta Eau de Parfum

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie Seide duftet? Laut Carbaline “sanft & verführerisch”. Seta bedeutet nämlich nichts anderes als Seide und dieses sowie weitere Produkte von Carbaline werden im Blogger Club von “Badewanne” angeboten. Die italienischen Produkte von Carbaline werden in Handarbeit angefertigt und bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen.

Sie zeichnen sich außerdem durch das minimalistische Design aus. Und genau das hat mich total angesprochen. Das Fläschchen ist einfach wunderschön und ein echter Hingucker im heimischen Bad! Auch den Duft mag ich persönlich sehr. Nur das verführerisch kann ich für mich so jetzt nicht bestätigen, Dominik mag das Parfüm leider gar nicht… ;-)

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

So, das war die erste Review zu Produkten, die ich dank des Blogger Club testen darf. Ich hoffe, euch gefällt die neue Kategorie und wenn ihr noch Fragen zu den Produkten habt, schreibt sie mir gern in die Kommentare. :-)


Cuties, I’m gonna start with a new category here on Kationette. From now on I will write about beauty innovations I’m gonna test for you.

Blogger Club

On of the reasons for that is the Blogger Club. I was at the launch event mid-September in Cologne. The club offers bloggers from Germany, Austria and Switzerland the opportunity to make contact with beauty brands. So, you can chose products you really wanna test – no more surprising parcels with inappropriate products like hair-care products for straight hair…

The first test package

Just after choosing my first products, the parcel arrived and I’m gonna tell you about my takes on some of the products.

Deynique Cosmetics: Aloe Vera Synergie

Since a few weeks I’m testing the Aloe Vera SYNERGIE Bio Cell Cream and the Aloe Vera SYNERGIE Skin Gel. I really love aloe vera!

The gel is almost entirely made of the valuable plant substance and super cooling on the skin. It’s a little bit sticks at first, but that’s typical for aloe vera and just for a short while.

I use the cream every morning and love it! It’s super fresh on my combination skin. The smell is absolutely lovely, because it’s so discreet. I don’t like over-perfumed and irritating skin care products.

Well, I think that these two products are really great for my skin and with my 30 years I like the fact, that my skin should be tightened in the long term. :-)

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Tolure Cosmetics: HAIRPLUS®

Who doesn’t dream of long lashes and full brows? I was very excited to test the HAIRPLUS® serum from Tolure. It is said to stimulate the length and volume growth within three weeks.

The usage is really easy, just like applying an eyeliner. With almost 70 for 3 ml it’s really expensive, but it’s 100 percent vegan.

Yes, it’s definitely works! My lashes are obviously longer and even my brows seem to be a bit more plenteous. The only thing I don’t like about this product is, that it burns on my eyes after applying. Just for about 20 or 30 seconds, but it’s a bit unpleasant. Apart from that, the serum convinced me.

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Highderm: HYDRO CLEANSER und HYDRO FLEECE

Let’s go on with cleansing. Therefore I ordered the new set from Highderm – a cleanser and a fleece. The un-foaming gel creme cleans your face with nourishing ingredients of cactus or ginger. In addition the fleece boosts the cleansing impact and should remove the make-up.

The cleanser feels great and can be applied on wet or dry skin. I like, that it’s almost scentless again. The fleece has to be moistened and then it works really good. Only waterproof mascara is a bit harder for cleanser and fleece…

The cleanser is vegan and free of alcohol, silicones, mineral oil and parabens. Furthermore the fleece can even be applied on babies, is durable hygienic and can be washed very often.

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Weyergans: Styler Creme

Now to the body: I’m testing the Styler Creme from Weyergans at the moment. It is said to straighten the skin and reduce visible cellulite with herbal extracts from arnica, ivory or marigold. It should also stimulate the lymph, which would be great, because I have a disposition to lay in water in the legs.

The cream is almost like an ointment and the skin feels great after using it. I just think, that the dish is a bit small with its 100 ml, because it’s for the whole body… I use it for my legs only, but nevertheless it will running dry soon.

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

Badewanne: Seta Eau de Parfum

You always wanted to know the smell of silk? According to Carbaline it is said to be soft and seductive. Seta means silk and the Italian product is hand-made from natural ingredients.

The design is minimalist what I love, because it looks great in our bathroom. I also like the scent very much, but I personally can’t confirm that it’s seductive, because Dominik doesn’t like it at all… ;-)

Lifestyle: Beauty Innovations - Test Review

So, that was the first review about the products, I am allowed do test due to the blogger club. I hope you like the new category and if there any questions regarding the products, please feel free to ask.

Die Produkte wurden mir über den Blogger Club kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt.
//
The products have been cost-free provided from Blogger Club.
Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. 2016-11-03 / 11:26

    Die Produkte kannte ich alle noch nicht, hört sich sehr interessant an!

    • 2016-11-18 / 12:36

      Das freut mich sehr Andrea. Ich zuvor auch nicht, das finde ich auch immer besonders spannend. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow me

Never miss a post