Travel: Best-of Hotel Hohenwart, South Tirol

best-of hotel hohenwart

hotel-hohenwart-schenna-suedtirol©Hotel Hohenwart

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Ihr Lieben, die Woche neigt sich schon wieder dem Ende zu und uns erwartet endlich mal wieder ein feiertagsbedingt langes Wochenende! Habt ihr etwas Schönes geplant?

Ich werde mich wieder zurückträumen ins Hotel Hohenwart nach Südtirol und euch heute schon mal ein bisschen mehr über dieses tolle Haus erzählen. Die ersten Outfits in der Hotelumgebung sowie unser Zimmer habe ich euch ja schon gezeigt.

Meine Hohenwart Geschichte

Ich fange mal vorne an und berichte, wie ich überhaupt zu diesem Hotel gekommen bin: Meine Pateneltern, bei denen ich als Kind fast jeden Tag war, besuchen das Hotel seit seinen Anfängen regelmäßig. Sie wurden bei unserem Urlaub jetzt für ihren 30. (!) Besuch geehrt. Mich haben sie als Kind und Teenie dreimal mitgenommen, und schon in dieser Zeit habe ich das Haus und die traumhafte Umgebung lieben gelernt. Mit 17 war ich dann nochmal mit meinen Eltern und Pateneltern vor Ort als wir auf der Durchreise zum Gardasee waren. Und vor sieben Jahren hat mein Patenonkel uns alle zu seinem runden Geburtstag für ein paar Tage dorthin eingeladen. Hier hat dann auch Dominik das Hotel Hohenwart zum ersten Mal kennengelernt und sich ebenfalls direkt verliebt.

Zuhause bei Freunden

Das Motto des Hotels ist „Zuhause bei Freunden“! Dieses wird seit bald 60 Jahren intensiv gepflegt und ist mit Sicherheit einer der Gründe für die vielen Stammgäste, oftmals schon in zweiter und dritter Generation. Die Familie Mair sind Gastgeber aus Leidenschaft, und das spürt man zu jeder Zeit. Man wird umsorgt, namentlich und immer mit einem Lächeln von jedem Teil der Familie sowie den Angestellten begrüßt. Es wirkt aber in keinster Weise aufdringlich oder aufgesetzt, sondern wirklich ganz authentisch und entspannt – eben wie bei Freunden!

eingangshalle-hotel-hohenwart-suedtirol©Hotel Hohenwart

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Tradition trifft Moderne

Was mir hier besonders gut gefällt, ist das Zusammenspiel zwischen Tradition und Moderne. Die Familie Mair versteht es einfach perfekt, sich den unterschiedlichen Bedürfnissen der Erholungssuchenden anzupassen. Sie gehen mit der Zeit, modernisieren sich stetig, lassen dabei aber nie die Wurzeln und den Südtiroler Charme außen vor. Das fängt beim Internetauftritt an und hört beim kleinen Abschiedsgeschenk auf.

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Wasserwelten & Wellness

Schon bei meinen ersten Besuchen war ich hin und weg vom Außenpool und der Badelandschaft unten im Haus Traube. Besonders Familien und Kinder können sich drinnen wunderbar austoben mit einschaltbaren Strudeln und Wasserfall. Inzwischen wurde der Pool draußen komplett erneuert und man kann – mit Blick auf die Berge – seine 25 Meter Bahnen ziehen. Seit 2011 gibt es zudem das inzwischen mehrfach preisgekrönte Vista Spa. Hierauf hatte ich mich schon vorher besonders gefreut. Auf 1.200 Quadratmetern findet man verschiedenste Saunen und Dampfbäder, Ruheräume mit Panoramablick, schön gestaltete Anwendungsräume und natürlich die Dachterrasse mit Solebad und Private Spa Bereich.

Dominik und ich haben uns auch jeweils zwei Anwendungen gegönnt, von denen wir beide absolut begeistert waren. Für ihn gab’s eine Gesichts- und Reflexzonenbehandlung speziell für den Mann sowie eine Rücken-, Nacken- und Kopfmassage. Ich habe mir zu Beginn des Urlaubs eine Maniküre mit Peeling und Handmassage sowie am letzten Tag noch eine Ganzkörpermassage mit Traubenkernöl gegönnt. Wunderbar!

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Fitness

Bei dem hervorragendem Essen im Hotel – hierzu wird es noch einen extra Post geben – wollten wir uns auch ein wenig fit halten. ;-)
Ich habe nachmittags immer ein paar Runden durch den Pool gedreht, und morgens waren wir meist vor dem Frühstück schon im umfangreich ausgestatteten Fitnessraum. Es gibt aber auch täglich Kurse, bei denen man mitmachen kann und natürlich diverse geführte Wander- und Biketouren.

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Ich hoffe, euch hat meine Reise durchs Hotel gefallen, und dass ihr euch schon auf den kulinarischen Teil freut. ;-)

Jetzt aber erstmal ein schönes Wochenende! Was habt ihr geplant?

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol


Lovelies, the week is slowly drawing to an end and the weekend is near. Do you planned something exciting or relaxing?

I’m gonna beam me back to Hotel Hohenwart mentally. Today I’m telling you a bit more about this great house after showing you the first outfits and our hotel room from there.

My Hohenwart story

I start from scratch: My godparents are visiting this hotel since its beginnings. While we’ve been there now, they got honored their 30th stay there. I travelled with them three times when I was a child and a teenie. At the age of 17, I was there with my parents and grandparents when we were on our way to Lake Garda. Seven years ago my godfather invited us to celebrate his milestone birthday at Hotel Hohenwart. That was the time, when Dominik got to know the hotel for the first time – and fell in love with it, too.

At home with friends

The motto of the hotel is „At home with friends“! This is definitely the perfect motto. Family Mair is a host of passion what you can feel at every time. You are always cared, but never in a pushy way. It’s really relaxing, just like you’re at home with friends!

What I like the most is the interaction of tradition and modernity. Family Mair is just perfectly good in attuning the different needs of the people looking for rest and relaxation.

Water-worlds & Wellness

Even at my first visits I was totally delighted with the outdoor pool and the water-world. In the meantime the outdoor pool was completely renewed and you can swim you laps (it’s 25 meters long) with an awesome mountain view. Since 2011 there also is the multi-award-winning Vista Spa. On 1.200 qm you can find many different saunas and steam baths, relaxation rooms with panoramic view, beautiful treatment rooms and the rooftop terrace with sole brine baths and private spa area.

Dominik and I indulged ourselves with two treatments each. He chose a face- and reflex zone treatment for men as well as a back-, neck- and head massage. I went for a manicure with peeling and hand massage at the beginning of our stay and chose a full body massage with grape seed oil on our last day. Everything was just wonderful and relaxing.

Fitness

Because of the delicious food – I will write about it in an extra post – we wanted to keep fit. ;-)
I swim my laps every afternoon and early in the morning, we often visit the well equipped fitness room before the breakfast. The hotel also offers different gym courses every day as well as guided hiking and biking tours.

I hope you enjoyed the little journey through the hotel and that you’re looking forward to culinary part which will be published soon. ;-)

But for now, have a great weekend!

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Best of Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Michael Kors Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock SandalsBlouse: Saint Tropez // Skirt: Zara // Sandals: Birkenstock // Bag: Michael Kors

Shop my Look

Bevor es hier mit Südtirol weitergeht, habe ich ein Outfit für euch, das kurz vor unserem Urlaub entstanden ist. Ich kam da gerade frisch vom Frisör, darum sind meine Locken hier ganz besonders voluminös. ;-)

Sommer trifft Herbst

An diesem Tag war es sehr heiß, aber trotz allem trage ich hier schon ein Teil aus der aktuellen Herbstkollektion von Zara: Den super soften fake Lederrock in A-Linie. Der hat es mir direkt angetan und ist eigentlich durch alle Jahreszeiten hindurch tragbar. Da ich ohnehin ein Fan von gut gemachten (fake) Leder-Teilen bin, konnte ich nicht dran vorbeigehen und habe ihn seitdem auch schon sehr oft getragen. Ich überlege sogar, ihn mir noch in einer anderen Farbe zu holen, er ist nämlich noch in einem Puderrosa (!) sowie in hellem Khaki erhältlich.

In dieser sommerlichen Kombi trage ich eine leichte weiße Bluse ohne Ärmel dazu und meine Alltime-Favorites, die Birkenstocks. Für ein bisschen mehr Farbe sorgen mal wieder die Michael Kors Denim-Tasche sowie meine Sunnies mit blauen Gläsern.

Was sagt ihr zu meinem Outfit zur Wochenmitte?

 

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals


Before I’ll go on with my posts from South Tirol, I show you another outfit which we shot right before our holiday. I came from the hairdresser, that’s why my curls are that massy here. ;-)

Summer meets fall

It was super hot that day, but nevertheless I’m wearing an item from the current autumn collection from Zara. This super soft fake leather skirt. I fell in love with it directly and I consider wether to buy it in another color once again. They got it in a blush pink (!) and a light khaki, too…

For this summery combo I wear the skirt with a sheer white blouse without sleeves and my all-time faves, the Birkenstocks. For a bit more color I chose my Michael Kors denim bag once again and sunnies with blue glasses.

How do you like my style?

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Michael Kors Patchwork Sloan, Fake Leather Skirt from Zara and Birkenstock Sandals

Outfit: Light Blue Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Dress: Mango // Lace Jacket: TK Maxx // Bag: Michael Kors // Sandals: Tamaris // Earrings: H&M

Shop my Look

In meinem letzten Post habe ich euch unser Zimmer im Hotel Hohenwart gezeigt. Wir haben im Haus Christine gewohnt, und genau dieses seht hier oben im Hintergrund der Bilder.

Outfit & Location

Ich trage hier mein hellblaues Schlauchkleid mit Spitze am Dekolleté, das ich bereits einmal im Rahmen meines Posts zu den Pantone Farben des Jahres anhatte. Dieses Mal kombiniere ich dazu mein weißes Spitzenjäckchen und T-Strap Sandaletten von Tamaris. Als Accessoires dazu meine neue kleine Michael Kors Sloan Patchwork Denim Tasche und Statement-Ohrringe von H&M.

Die Bilder sind am ersten Abend in Südtirol entstanden. Ich schaue etwas müde aus, da wir die Nacht durchgefahren sind.

Wir haben den Look kurz vorm Dinner auf einem Teil der Liegeflächen des Hotels geshootet. Es ist überall wunderbar grün dort mit unzähligen Rosenstauden, Palmen und frischem Gras.

Passt das Blau nicht wunderbar in die grüne Kulisse? :-)

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol


In my last post I showed you our room at Hotel Hohenwart. We stayed at House Christine which you can see here in the background.

Outfit & Location

I’m wearing my light blue bodycon dress with lace at the neckline. I showed you that dress in the context of a post about the Pantone colors of the year already. This time I match it with my white lace jacket and t-strap sandals from Tamaris. As accessories I wear my new little Michael Kors denim bag and statement earrings from H&M.

We made these pics on our first evening in South Tirol. I’m looking a bit tired, because we drove overnight. ;-)

Right before the dinner we shot this look at one part of the green areas of the hotel. It’s such a nice place with lots of roses, palms, trees and fresh grass.

How do you like this outfit?

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit: Light Blue Mango Dress, Michael Kors Bag and T-Strap Sandals from Tamaris at Hotel Hohenwart, South Tirol

 

Travel: Our Hotel Room „Arnika“ at Hotel Hohenwart, South Tirol

hotel room view hohenwart in south tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Hier ist, nach meinem Outfit vom Sole-Pool im Vista Spa, der erste Post zum Hotel Hohenwart im schönen Südtirol.

Heute möchte ich euch zunächst einmal unser Zimmer vorstellen. Das Hohenwart besteht aus insgesamt 3 Häusern: dem Stammhaus, wo auch Rezeption, Restaurant und Terrasse untergebracht sind, dem Haus Traube mit Fitness- und Badewelten im Erdgeschoss sowie angrenzendem Vista Spa, und dem Haus Christine, das erst 2013 renoviert wurde. Hier hatten wir auch unser Zimmer. Wir haben uns mit dem Doppelzimmer Superior Arnika für eines der kleineren und günstigsten Zimmer entschieden.

Arnika

Ich kann euch aber sagen, dass dieses Zimmer mit seinen 35 Quadtratmetern Größe mehr als ausreichend ist für zwei Personen. Die Ausstattung ist sehr modern, aber mit traditionellen Materialien wie Vollholz und Filz gestaltet. So etwas liebe ich! Zudem gibt es zwei große Kleiderschränke sowie zusätzlich noch eine Garderobe und Wandhaken – genügend Platz für Sommer- wie Winterkleidung.

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Bett und Balkon mit Aussicht

Das Beeindruckendste ist aber auch hier mal wieder der Blick! Das Zimmer hat einen großen Südbalkon, der uneinsehbar ist und eine traumhafte Aussicht auf Schenna, Meran und die Berge gewährt. Für uns war es jeden Morgen ein Highlight, die elektrischen Rollos hochfahren zu lassen. An dieser Aussicht kann man sich einfach nicht satt sehen… Aber seht selbst:

 

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Wir hatten übrigens auch ein ganz reizendes Zimmermädchen. Einmal hat sie uns überrascht und unsere Bettdecken zu Herzen geformt. Musste natürlich auch gleich festgehalten werden… ;-)

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Bald werde ich euch noch mehr zum Hotel erzählen, aber fürs Erste hoffe ich, euch mit diesem Einblick in unser Zimmer schon mal ein wenig neugierig gemacht zu haben. :-)

Heute dürft ihr mir übrigens schon wieder die Daumen drücken: Nach meiner Podiumsdiskussion auf der dmexco letzte Woche, halte ich gleich jobbedingt zwei Präsentationen zu Insta und YouTube vor unseren Länderkollegen… Bin froh, wenn’s überstanden ist. ;-)


After my outfit post at the saline-water pool, this is the first travel post about the amazing hotel Hohenwart in South Tirol.

Today, I wanna show you our hotel room first. The Hohenwart consists of three houses: the main house with reception, restaurant and terrace, house Traube with fitness- and water-worlds in the downstairs and the adjacent Vista Spa, and the house Christine which has been renovated in 2013. Here was our room. We chose the double-room Superior Arnika, which is one of the smaller and keener rooms.

Arnika

I can tell you, that this room with its 35m2 offers more than enough space for two people. The equipment is very modern, but with traditional materials like wood or felt. I love that! Besides, there are two big wardrobes – enough space for summer- and winter clothes.

Bedroom and balcony with a view

The most impressive here is – again – the view! The room has a big south-facing balcony which is hidden from view, but offering a wonderful view to Schenna, Meran and the mountains. It was a real highlight to raise the electric window shades.

I will tell you much more about this hotel soon, but for now I hope, that I could arouse your curiosity with our room. ;-)

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Travel: Our Hotel Room "Arnika" at Hotel Hohenwart, South Tirol

Outfit & Travel: Black Swimsuit in the Saline-water pool of Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Swimsuit: H&M

Shop my Look

Ihr Lieben, hier ist mein erstes „Outfit“ aus Südtirol!

Ich trage meinen neuen, schwarzen Badeanzug aus dem H&M Sale mit Cut-Outs und Volants. Die Sonnenbrille habe ich in einem kleinen Souvenirshop damals in Rostock geshoppt, als ich meine vergessen hatte. Ein spottbilliges Noname-Teil, aber ich mag sie sehr. Da stört es einen vor allem auch nicht, wenn wie hier Salzwasser oder ähnliches dran kommt…

Location

Das Besondere ist diesmal aber eigentlich die Location. Wir haben die Fotos auf der Dachterrasse des VistaSpa, im beheizten Solebecken aus Glas gemacht. Ein absoluter Traum und Entspannung pur, kann ich euch sagen. Geht man hinein, beginnt wenig später der Randbereich mit den Liegestäben aus Edelstahl zu sprudeln. Durch den hohen Salzgehalt schwebt man fast im Wasser und kann wunderbar Abschalten. Dazu dieser Blick auf die umliegenden Südtiroler Berge, auf Wein- und Apfelplantagen, auf den kleinen Ort Schenna mit seinem Schloss, auf das Etschtal, Dorf Tirol und Meran.

Das Vista Spa gehört zu unserem ganz persönlichen Wohlfühlhotel, dem Hohenwart, über das ich hier noch sehr viel mehr erzählen werde in den nächsten Wochen.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende? Ich war am Freitag auf Einladung von der lieben Julia beim Launch-Event des Blogger-Club im Bauwerk Köln. Es war ein toller Abend mit vielen Beauty-Neuheiten und lieben Mädels und ich bin gespannt, wie sich das Ganze entwickelt. Samstag haben wir dann noch den Geburtstag von Dominiks Opa gefeiert.

So, jetzt bin ich aber gespannt, was ihr zu diesem Wahnsinns-Ausblick sagt? Ich denke, man sieht, dass mir diese Bilder unglaublich viel Spaß gemacht haben, oder?! :-)

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart


Cuties, here’s my first „outfit“ from South Tirol!

I’m wearing my new black swimsuit with cut-outs and flounces which I found at the H&M sale. The sunnies are from a souvenir shop back then in Rostock, because I forgot mine. A dirt cheap no-name product, but I like them nevertheless. So, I don’t get angry, when sand or salty water are touching the sun glasses…

Location

The special thing about this post is the location, because we made these pics on the roof terrace of the Vista Spa. There is this amazing saline-water glass pool, which is at a comfortable body temperature. It has a size of 50 square meters and offers a spectacular view of the Schenna Castle, the green Adige Valley and the majestic mountain peaks. Thanks to the high salt content in the water, it feels as if you effortlessly float about in the water. It’s like a dream and so relaxing, I can tell you!

The Vista Spa is part of our ultimate personal comfort zone in the mountains, the hotel Hohenwart! I will tell you much more about it in the next weeks.

Weekend

I hope, you had a great weekend? I was in Cologne on Friday, because Julia invited me to the launch event of the new Blogger-Club. It was a great evening with many beauty innovations, nice girls, good music and some snacks and drinks. On Saturday we celebrated the birthday of my boy’s grandpa.

So, now I’m excited what you think about this awesome view! :-)

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit and Travel: Black Bathing Suit in the Saline-water glass pool of the Vista Spa at Hotel Hohenwart

Outfit: Rebecca Minkoff Love Crossbody and Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Top, Denim Shirt: H&M // Bag: Rebecca Minkoff // Jeans: Mango // Necklace: Swarovski Stardust

Shop my Look

Kurz vorm Wochenende habe ich noch einen neuen Look für euch. Er ist vor einigen Wochen bei uns um die Ecke entstanden, als wir gerade auf dem Weg zu einer weiteren Gourmetmeile, diesmal in Essen Rüttenscheid, waren.

Rote Highlights mit Rebecca Minkoff

Ich trage hier meine zweite neue Taschenliebe, eine Rebecca Minkoff Love Crossbody Bag in hellem Rot und mit Tweedstoff auf der Vorderseite. Ich finde die Tasche wunderschön, auch schon für den Herbst zu Allblack- und Strick-Outfits. Hier trage ich sie mit meinem ebenfalls knallroten Cold-Shoulder Top von H&M. Dazu eine helle Jeans von Mango und meine Open-Toe-Booties.

Gestern – einige haben es vielleicht bei Insta oder Facebook schon nachgelesen – war ich übrigens Teil einer Panel Diskussion auf der dmexco in Köln zum Thema Influencer. Ich war vielleicht aufgeregt… Hat letztlich aber echt Spaß gemacht und ist prima gelaufen! :-)

Habt ein wunderschönes Wochenende ihr Lieben!

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top


Right before the weekend, I have another outfit for you. We made these pics a few weeks ago when we’ve been on our way to another gourmet event with friends.

Red highlights

I’m wearing my second new bag, a Rebecca Minkoff love Crossbody bag in bright red with tweed. I love that bag so much and I think it will be perfect with fall fashion in allblack, velvet or knit. Here, I match it with my cold-shoulder top from H&M, light blue denim and my open toe booties.

Yesterday, some of you might read it on Insta or Facebook, I was part of a panel debate at the dmexco in Cologne. The topic was influencer and I was so nervous… but it was really fun at the end! :-)

Have a wonderful weekend lovelies!

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Outfit: I see red with Rebecca Minkoff Love Crossbody and H&M Cold-Shoulder Top

Travel: Best of Split, Croatia

Meine Lieben, hier ist er nun, mein letzter Post aus unserem Sommerurlaub in Kroatien. Ich beende die Kroatien-Posts mit einer großen Best-of Galerie aus Split.

Travel: Best of Split, Croatia

Travel: Best of Split, Croatia

 

Vielseitiges Split

Die Stadt Split hat uns verzaubert mit ihrer wunderschönen Architektur, der großartigen Strandpromenade, die so voller Leben ist, richtig gutem Essen und tollen Shops und Boutiquen.

An den drei sehr, sehr heißen Tagen, die wir in der Stadt verbracht haben, haben wir uns gleich zweimal Mountainbikes am Hafen geliehen und sind damit auf die Halbinsel Marjan geradelt. Hier hat man Schatten und – vor allem, wenn man die dicht besiedelten Strände zu Beginn hinter sich lässt – fast einsame, naturbelassene Strandabschnitte. Das Meer war auch hier wieder unglaublich klar und hatte eine ganz andere Färbung als noch auf Korcula.

Ich hoffe, euch haben meine Reise-Berichte sowie meine Outfits aus Kroatien gefallen?! Unten findet ihr nochmal die gesamte Linksammlung. Ich kann euch dieses wunderschöne Land wirklich nur ans Herz legen für euren nächsten Urlaub. ;-)

Travel: Best of Split, Croatia


Here is my best-of gallery of wonderful Split. This my last post about Croatia. Below you can find all the links to the other posts from our holiday there.

I hope you liked my Croatia series?

 

Link collection Croatia

Travel Posts:

Travel: Croatian Coast Village Brela & Apart-Hotel Sunceva Postelja

Travel: Apartments Villa Ani – Our Home in Dubrovnik

Travel: Dubrovnik Photo Diary – The Historic City

Travel: Exploring Korcula Island off-road with Trail Detours

Travel: Wine Tasting Tour with Korcula Explorer

Travel: Lanterna Rooms – Boutique Hotel in the Heart of Split

Food Posts:

Travel & Food: Food Highlights of Brela, Croatia

Travel & Food: Restaurant tips for Dubrovnik, Croatia

Travel: Restaurant tips for Korcula, Croatia

Travel & Food: Restaurant Tips for Split, Croatia

Fashion Posts:

Outfit: Green flared skirt, waterfall top and fringe bag in Brela, Croatia

Outfit: Scallop Edge Jeans Shorts

Outfit: With Off shoulder Top, Hotpants & Half Bun above Dubrovnik’s Old Town

Outfit: Blue Silk Dress and Furla Metropolis for a night out in Dubrovnik

Outfit: Shorts, Lace Top, High Heels and Straw Hat

Outfit: Little Black Dress above Dubrovnik, Croatia

Outfit: Palazzo Pants, Bustier Top, Denim Shirt & Michael Kors

Outfit: Zara Bathing Suit on Korcula Island, Croatia

Outfit: Bikini Babe at a secluded Bay on Korcula, Croatia

Outfit: Zara Swimsuit worn as Top with Flared Skirt for Dinner in Croatia

Outfit: Striped Jumpsuit with dropped armhole and Wedge Sandals

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Dress: Noname from Croatia // Bag: H&M // Sandals: Ipanema

Shop my Look

Hach meine Lieben, ich werd ein bisschen nostalgisch, denn dies ist mein letzter Outfitpost aus Kroatien! Aber kein Grund zur Trauer, denn es warten schon die nächsten frischen Urlaubslooks aus Südtirol darauf gezeigt zu werden.

Outfit & Location

Das wunderschöne Maxikleid aus Jersey habe ich in Split in einer ganz kleinen Boutique gefunden. Die Schaufensterpuppe hatte es an und ich war direkt verliebt! Die Details mit den bunten Pompoms und den maritimen Kordelträgern haben es mir direkt angetan. Und dass ich ein Fan von Streifen bin, dürfte inwzischen bekannt sein. ;-)

Das Beste: Das Kleid hat umgerechnet unter 30 Euro gekostet! Ich trage es hier, an der wunderschönen Promenade von Split, zusammen mit schlichten Ipanema Flip-Flops und meiner H&M Fransentasche.

Wie gefällt euch das Kleid? Und wie war euer Wochenende? Wir sind seit gestern zurück aus unserem wunderschönen Urlaub in den Bergen, zusammen mit meinen Pateneltern. Morgen geht dann für mich die Arbeitswoche los – es steht viel an mit einem aufregenden Highlight am Donnerstag…

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia


Well lovelies, I’m getting a bit nostalgic, because this is my last outfit post from Croatia! But no reason to be sad, because the next vacay look – this time from South Tirol – are already waiting.

Outfit & Location

This beautiful jersey maxi dress is from Split and I found it at a cute little boutique. The window mannequin wore it and I directly fell in love! I really fall for the colorful pompoms and the maritime rope straps and that I’m a fan of stripes should be known already. ;-)

The best of it: That dress was under 30 euros! I’m wearing it here – at the beautiful promenade from Split – together with my flip-flops from Ipanema and my H&M fringe bag.

How do you like the dress?

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia

Outfit: Striped maxi dress with pompoms in Split, Croatia