Notice: Trying to get property 'user_login' of non-object in /customers/c/f/f/kationette.com/httpd.www/wp-content/plugins/wordpress-seo/frontend/schema/class-schema-utils.php on line 26

Recipe: Delicious Vegan Avocado Chocolate Mousse

Recipe: Healthy, Vegan Avocado Chocoloate Mousse with Berries, Foodporn, Kationette, Foodblogger, Lifestyle, Rezept

Recipe: Healthy, Vegan Avocado Chocoloate Mousse with Berries, Foodporn, Kationette, Foodblogger, Lifestyle, Rezept

Recipe: Healthy, Vegan Avocado Chocoloate Mousse with Berries, Foodporn, Kationette, Foodblogger, Lifestyle, Rezept

Kurz vorm Wochenende habe ich noch etwas für alle Schleckermäuler unter euch! Das Beste: Es ist sogar gesund. ;-)

Hier kommt mein Rezept für eine echt leckere Schokomousse mit Avocado und Banane als Grundlage, an Stelle von Eiern und Sahne. Klar, Fett hat sie natürlich trotzdem reichlich, aber das ist wenigstens das von der gesunden Sorte, und sie beinhaltet viel weniger Zucker als das herkömmliche Dessert. Das Wichtigste an einer Schokomousse ist aber in jedem Fall gegeben: Sie ist seeehr schokoladig! :-)

Zutaten für 4 Dessert-Portionen
  • 2 reife Avocados
  • 4 reife Bananen
  • 6 gehäufte Esslöffel Kakaopulver (roh, ungesüßt)
  • Honig oder Agavendicksaft nach Belieben
  • frische oder TK-Beeren nach Belieben
Zubereitung

Die Zubereitung ist genauso simpel wie die Zutaten es sind: Geschälte, entkernte Avocados in ein hohes Gefäß geben, Bananen und Kakao dazu und alles gut pürieren. Anschließend kann bei Bedarf nachgesüßt werden. Ich habe in klein wenig Honig hinzugegeben, da meine Bananen noch nicht so ganz reif und süß waren.

Kühl stellen und vorm Servieren mit Beeren nach Wahl verzieren. Und ohne schlechtes Gewissen genießen!

Habt ihr schon mal vegane Schokomousse gemacht? Und seid ihr auch solche Avocado-Fans wie ich es bin? Freu mich über weitere Rezeptideen mit der In-Frucht!

Recipe: Healthy, Vegan Avocado Chocoloate Mousse with Berries, Foodporn, Kationette, Foodblogger, Lifestyle, Rezept


Right before the weekend I’ve got something for the sweet teeth! The best: It’s even healthy!

Here’s my recipe for a really tasty chocolate mousse with avocado and banana instead of eggs and cream. Sure, it’s high-fat, too, but it’s the healthy kind of fat and less sugar than normally. The main thing: The mousse is very, very chocolaty! ;-)

Ingredients for 4 portions as a dessert
  • 2 mellow avocados
  • 4 mellow bananas
  • 6 heaped spoonfuls of raw and unsweetened cocoa powder
  • honey or agave syrup to taste
  • berries as desired
Preparation

The preparation is as simple as the ingredients are: Blenderize the pilled avos and bananas and sweet to taste. I added a little bit of honey to the mix, because my bananas weren’t as mellow as they could have been.

Put it into the fridge and add berrys as desired for serving. Enjoy without any bad conscience!

Did you ever try vegan chocolate mousse and are you into avocados as I am? I would love to hear other ideas with the healthy it-fruit from you. ;-)

Recipe: Healthy, Vegan Avocado Chocoloate Mousse with Berries, Foodporn, Kationette, Foodblogger, Lifestyle, Rezept

Recipe: Healthy, Vegan Avocado Chocoloate Mousse with Berries, Foodporn, Kationette, Foodblogger, Lifestyle, Rezept

Recipe: Healthy, Vegan Avocado Chocoloate Mousse with Berries, Foodporn, Kationette, Foodblogger, Lifestyle, Rezept

Folge:
Teilen:

8 Kommentare

  1. 2016-04-25 / 10:58

    Ich wollte schon immer Avocado-Schokomousse machen! Aber irgendwie kommt immer Guacamole dabei raus haha, irgendwann muss ich es probieren! Das Dessert sieht bei dir aber wirklich total lecker aus! Richtig schokoladig :)
    Liebe Grüße,
    Tamara

    • 2016-04-29 / 21:22

      Danke Tamara! Ja, du musst es unbedingt probieren, es lohnt sich. ♥

    • 2016-04-24 / 15:35

      Danke Liebes – ein Schoko-Träumchen ganz ohne Reue! ;-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow me

Never miss a post