Inspiration: Carnival Costumes




Ihr Lieben, wie einigen von euch bereits bekannt, lebe ich im schönen Ruhrgebiet und arbeite im schicken Düsseldorf. ;-) Und hier beginnt in genau zwei Wochen der Straßenkarneval mit der Weiberfastnacht, auch „Altweiber“ genannt. Düsseldorf gehört genau wie Mainz oder Köln zu den Metropolen des Rheinschen Karnevals. Gut für mich, denn dadurch habe ich am Rosenmontag einen zusätzlichen Feiertag! Außerdem gibt’s bei uns an Weiberfastnacht eine traditionelle Altweiber-Party im Büro – mit Musik, Buffet, Altbier-Fässchen (ohne Düsseldorfer Alt geht dieser Tage nix), Sekt und natürlich mit Kostümen! Da wären wir auch schon beim Thema…

Ich habe meine Verkleidung für dieses Jahr bereits im Kopf und werde sie euch zu gegebener Zeit auch hier präsentieren. Aber vorerst teile ich erst einmal ein paar Kostüm-Inspirationen mit euch. Für Karnevalsmuffel finde ich das Clown-Shirt großartig – so hat man wenigstens noch ein paar Lacher auf seiner Seite, wenn man sich schon verweigert! ;-)

Wie sieht’s bei euch aus? Wird bei euch Karneval/Fasching/Fastnacht gefeiert? Und wenn ja: Feiert ihr mit? Und in welchem Kostüm?

Ich muss gestehen: Mir reicht mittlerweile die Party im Büro, und ich freue mich anschließend auf ein langes Wochenende (habe den Freitag nach Altweiber direkt mal freigenommen und der Montag drauf ist ja wie gesagt ein „Feiertag“) im Ruhrgebiet. Dort gibt’s zwar auch Rosenmontagszüge, aber die kann man durchaus umgehen, was im Rheinland deutlich schwieriger ist. Früher sind wir immer in großer Runde am Karnevalssonntag nach Düsseldorf gepilgert  – zum Straßenkarneval auf der Königsallee mit anschließendem Altstadtbesuch und meist viel zu viel Schnappes…


I am living in the beautiful Ruhr area and working in Düsseldorf. The street carnical will start here in exact two weeks with „Altweiberfastnacht“. Düsseldorf is part of the Rhenisch Carnival metropolis just as Cologne or Mainz. Good for me, because I have an additional bank holiday on Rose Monday! On top of this we celebrate a traditional „Altweiber-Party“ at the office every year on „Altweiberfastnacht“ – with music, buffet, Alt beer (one of Düsseldorf’s specialities that have become internationally famous), sparkling wine and costumes of course.

I already know what I am going to wear this year and will show you my costume soon. For now I am sharing some costume inspirations which I really like. And for the carnival grouches I recommend this funny clown shirt. The qoute means: „My costume is in the wash“! ;-)

What about you? Are you celebrating carnival?

I must confess that the office party is enough of carnival for me and I am looking forward to a long weekend after it. We have Rose Monday Processions in the Ruhr area, too, but you can avoid them here a lot easier than in the Rhineland. In the past we always drove to Düsseldorf on Carnival Sunday – celebrating the street carnival on the Königsallee and having too many drinks…

Follow on Bloglovin

Outfit: Bargain Buy II – Michael Kors & Black Lace

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Jacket: WE Fashion // Lace Top: Zara // Pants: Noname // Boots: Bufallo // Bag: Michael Kors // Earrings: Konplott // Watch: Rothenschild

Shop my look:



Und weiter geht’s mit meinen Sale-Fundstücken! Das absolute Highlight ist bisher wohl mit Abstand diese unglaublich süße „Selma Mini“-Bag von Michael Kors. Auf dieses Schnäppchen aufmerksam geworden bin ich bei der lieben Valerie von Simple et Chic – mittlerweile ist das Schätzchen leider ausverkauft…

Als ich meinen Kleiderschrank durchgegangen bin, um ein erstes Outfit um den Neuzugang zu kreieren (ihr werdet die Tasche aber sicher noch gaaanz oft zu sehen bekommen), ist mir die pinkfarbene Wolljacke von WE Fashion in die Hände gefallen. Ich hatte sie diese Saison noch gar nicht an, aber – siehe da – der Beerenton passt nahezu perfekt zum Täschchen!

Ebenfalls neu ist das Spitzenshirt aus dem Zara-Sale. Ich liebe es und habe schon lange nach so einem zeitlosen Teil gesucht. Natürlich muss ich es euch unbedingt auch direkt ohne Jacke zeigen, auch wenn ich dafür ganz schön frieren musste ;-). Aber nach dem Shoot gab’s einen leckeren Milchkaffee in meinem Lieblingscafé, wo ich mich wieder aufwärmen konnte.

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Ich hoffe, ihr freut euch genau wie ich auf viele weitere Looks mit dem Täschchen! :-)


On to the next sale finds! My highlight is this sweet little bag from Michael Kors. I took notice of it while reading a post from sweet Valerie on her blog Simple et Chic – unfortunately the bag is sold out in the meantime…

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

When I went over my wardrobe to create my first look with this new beauty (you will see the bag much more often I promise), I found this pink wool coat from WE Fashion. I haven’t worn it this season, yet, but the berry shade goes perfectly together with the MK „Selma Mini“.

The lace shirt is also new. I was searching so long for such a timeless piece and have finally found it at the Zara sale . Of course I must show it without the jacket although I had to freeze a lot for these pics ;-). But after the shooting I had a delicious café au lait which kept me warm again.

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

Outfit: Sale Michael Kors Selma and Black Lace Zara, Fashionblog, Kationette, Streetstyle

I hope you’re looking forward to many more looks including this cute mini bag as much as I do! :-)

Follow on Bloglovin

Shop Review: EventKingdom – Card designs for fine online post & paper

Shop Review: EventKingdom, Engagement, Party, Celebration, Invitation, Verlobung, Kationette, Fashionblog

Shop Review: EventKingdom, Kationette, Fashionblog, Lifestyleblog
Wie ihr vielleicht noch wisst, bin ich Trauzeugin auf der Hochzeit meiner besten Freundin – hier hatte ich bereits über unseren Besuch beim Brautmodenlabel „Noni“ berichtet. Da das magische Datum immer näher rückt, möchte ich diesem spannenden Thema mal wieder einen Post widmen.

Ein ganz großes Thema, wenn es ums Thema Heiraten geht, egal wie groß oder klein die Feier auch sein mag, sind die Einladungen, „Save the Date“-Karten, Danksagungen und so weiter. Aus diesem Grund stelle ich euch heute den Onlineshop EventKingdom vor. Hier findet ihr eine riesige Auswahl an Vorlagen für Papier- sowie Online-Karten. Neben einer großen Auswahl rund ums Thema Verlobung und Heiraten – ob klassisch oder verspielt, mit Foto oder ohne, modern oder traditionell – liefert der Shop auch tolle Inspirationen zum Beispiel für Geburtstage, Partys oder Schulabschlüsse.

Shop Review: EventKingdom, Kationette, Fashionblog, Lifestyleblog

Der Shop schreibt über sich selbst:
Online mit Stil, genau das ist unser Ziel! Die Erreichung dieses Ziels ist, was Gründer Patrick Ribbentrop angetrieben hat, mit EventKingdom im Jahre 2006 anzufangen. EventKingdom ermöglicht sehr persönliche, wunderschöne und stilvolle Online Post für Einladungen, Karten, Save the dates und Bekanntmachungen. Zusätzlich zur Online Post bietet EventKingdom ab Oktober 2014 auch hochwertige Papierprodukte an..
Damit jegliche IT- und Designwünsche gedeckt werden, hat Patrick ein junges, kreatives und stilvolles Team zusammengestellt.

Ich habe mich mal durch den Shop geklickt und ein wenig gebastelt. Nicht wundern: Ich habe hier alle Namen außer meinem abgekürzt und zudem englische Vorlagen genutzt, damit alle meine Follower sie lesen können.

Shop Review: EventKingdom, Save the date, Bachelorette, Party, Marriage

Shop Review: EventKingdom, Marriage, Hochzeit, Fashionblog, Lifestyle, Kationette

Es macht wirklich viel Spaß durch die vielen Vorlagen zu stöbern, und sehr praktisch finde ich die Funktionen – wie etwa die automatische Antwortmöglichkeit – bei den stilvollen Online-Karten. Trotzdem gefällt es mir sehr, dass EventKingdom seine Vorlagen inzwischen auch als Papierversion anbietet. Denn: Meiner Meinung nach kommt eine reine Onlineversion nicht an eine Karte aus Papier, am besten noch persönlich unterschrieben, heran – vor allem beim Thema Hochzeit. Aber in Zeiten von Facebook-, Whatsapp-, oder Mail-Einladungen sticht eine virtuelle Karte von EventKingdom auf jeden Fall heraus, sodass ich mir für Geburtstage, Partys oder ähnliches durchaus vorstellen kann, mal auf so eine Onlinekarte zurückzugreifen. Was meint ihr?

Ich hatte beim Ausprobieren jedenfalls so viel Spaß, dass ich auch noch zwei ganz besonders persönliche Karten gebastelt hab ;-). Hier lernt ihr nun auch zum ersten Mal den Mann an meiner Seite kennen, ohne den die ganzen Fotos von meinen Outfits und mir nicht möglich wären! Trotzdem ist die „Verlobungskarte“ reiner Quatsch – wir sind derzeit sehr glücklich in unserer „wilden Ehe“. Das Foto passte nur so gut zur Vorlage (ist auch auf einer Hochzeit entstanden – Mütze, Hosenträger und Blumekranz waren Shooting-Requisiten), und da ich hier auf meinem Blog nicht einfach ungefragt ein Bild von meiner besten Freundin und ihrem Schatz veröffentlichen möchte, habe ich eben darauf zurückgegriffen…

Shop Review: EventKingdom, Valentine, Valentinstag, Kationette, Fashionblog, Lifestyleblog

Shop Review: EventKingdom, Engagement, Party, Celebration, Invitation, Verlobung, Kationette, FashionblogUnd, wie gefallen euch meine Beispiele?


Some of you may already know that I am my best friend’s maid of honor – here, I wrote an article about our exciting visit at the bridal fashion label „Noni“. Now, the magical date is getting closer and closer, so I decided to dedicate another article to this exciting topic.

One big thing when it comes to marriage is the question of the invitation cards, save the dates, thank-you cards and so on. For that reason I represent the online shop EventKingdom today. They offer a huge range of designs for paper and online cards. Apart from a big range all about the wedding issue, the shop affords some great inspirations for birthday events, parties or graduation.

They say:
“Be green with style” is what defines EventKingdom and what drove founder Patrick von Ribbentrop to start developing EventKingdom in 2006 and offer fine online post to enjoy the most personal, beautiful and stylish invitations, cards, save the dates and announcements.. Our online post was enhanced by fine paper products in October 2014.
Patrick put a creative and stylish team together to fulfill all needed IT and design wishes.

I’ve clicked through the shop and tinkered a bit. Don’t wonder: I abbreviated all names except my own.

It’s so much fun browsing through the designs and I really like the features for the online cards such as the automatic answer option. Nevertheless I’m really happy about the fact that EventKingdom now offers its designs as paper version, too. Because: To my mind a paper card – preferably personally signed – is always the best especially concerning the whole wedding issue. But in times of Facebook-, Whatsapp oder mail invitations an online card from EventKingdom definitely stands out. So, I would indeed use the online version for birthdays, parties or something like that. What do you think?

Anyway, I had so much fun testing the shop that I created two very personal cards ;-). It’s the first time you get to know the „man by my side“. Without him all the pictures of me and my looks won’t be possible. But nevertheless the „engagement card“ is just a joke – we are very happy with our „common-law marriage“ at the moment. Our picture just fitted in perfectly with the design and I didn’t want to show a pic of my best friend and her darling on my blog…

How do you like my examples?

Follow on Bloglovin

In Zusammenarbeit mit EventKingdom. // In collaboration with EventKingdom.

Outfit: Bargain Buy I – Zara Cape

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Cape: Zara // Leggings: Esprit // Boots: Buffalo // Glasses: YSL

Shop my look:




So, heute zeige ich mich euch zur Abwechslung mal wieder mit Brille! ;-)
Natürlich komme auch ich derzeit nicht um den Schlussverkauf in den Läden sowie Onlineshops herum und werde euch nach und nach meine Sale-Highlights präsentieren. Heute fange ich an mit diesem wunderschönen Zara-Cape. Der Print erinnert mich ein wenig an Isabel Marant. Das Teil ist unheimlich warm und kuschelig und hat mein Herz sofort im Sturm erobert.

Um das Cape zu fixieren und von vorn die Taille ein wenig zu betonen, habe ich mir einen alten schmalen Gürtel meiner Mama drum geschlungen. Die glänzende schwarze Leggings ist ebenfalls älter und die Umschlag-Booties habt ihr hier bereits kennengelernt.

Getragen habe ich den Look zu einem Grundschul-Klassentreffen Anfang Dezember. Das findet tatsächlich jedes Jahr statt, auch wenn ich zugegebenermaßen die letzten beiden Male ausgesetzt habe. Umso schöner war es diesmal – inklusive einiger wundervoller und leider auch einer traurigen Überraschung. So ist eine meiner liebsten Grundschulfreundinnen gerade schwanger und eine weitere hat bereits einen zweieinhalbjährigen zuckersüßen Sohn. Unsere ehemalige Klassenlehrerin, die uns allen nach wie vor viel bedeutet und unheimlich wichtig und prägend für uns war, kam ebenfalls zu dem Treffen hinzu. Leider ist sie schwer erkrankt, was ein echter Schock für uns alle war, und ich hoffe sehr, dass sie wieder völlig gesund wird. Ihre positive Einstellung hat sie auf jeden Fall nicht verloren, und so war es ein rundum schöner Nachmittag – geprägt von alten Erinnerungen und vielen Neuigkeiten!

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Gefällt euch Schnäppchen Nummer eins? Und habt ihr noch Kontakt zu Mitschülern oder Lehrern aus eurer (Grund-)Schulzeit?


Today I leave my glasses on! ;-)
Of course I am not able to avoid sale shopping at the moment and will present bit by bit my purchase highlights. I start with this beautiful cape from Zara with graphic print which reminds me of Isabel Marant a bit. It keeps me very warm and took my heart by storm.

To fix the cape and accentuate the waist I used a vintage belt from my Mom. The shiny leggings are some older ones, too. And the booties I have already shown you here.

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

Outfit: Zara Sale Cape, Shopping, Fashionblog, Look, Style, Graphic Print

I wore the outfit for a class reunion with my basic school class. This is taking place every year, but I haven’t been there for two years. Some wonderful suprises were awaiting me, but also some sad news: One of my closest friend at basic school is pregnant and another one already has a two and a half year old pretty boy. Our former form mistress has been there, too. She was so important for us and she deeply influenced us and our development. Unfortunately she is badly diseased which was a real shock for us. But she didn’t lose her positivity and I really hope that she will make a full recovery.

It was a nice afternoon – characterized by memories and many news!

How do you like my first bargain buy?

Follow on Bloglovin

Interior Inspiration: Copper Dreams




Wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben, liebe ich Kupfer- und Roségold-Töne derzeit über alles. Egal ob Kleidung, Schmuck, Uhren oder Schuhe – schimmert etwas in diesen wunderschönen Nuancen, ist’s um mich geschehen.

Für all diejenigen, denen es vielleicht ähnlich geht zeige ich heute mal ein paar Inspirationen, wie ihr nicht euch, sondern euer Heim in Kupfer tauchen könnt.

Und, seid auch ihr Team Kupfer? ;-)


As some of you already know, do I love all shades of copper and rose gold. No matter if clothes, jewellery, watches or shoes – if something gleams coppery it’s all up with me.

For all those, who also have a sucker for copper, I am sharing some interior inspiration today.

What about you? Are you team copper as well? ;-)

Follow on Bloglovin

Outfit: Winter Look

Outfit Winter Snow Beanie, Scarf and Pink Fashionblog OOTD Lookbook Streetstyle

Outfit Winter Snow Beanie, Scarf and Pink Fashionblog OOTD Lookbook Streetstyle

Outfit Winter Snow Beanie, Scarf and Pink Fashionblog OOTD Lookbook Streetstyle

Beanie & Scarf: Cecil // Cardigan: H&M // Pants: Mango // Gloves: Promod // Booties: Tamaris // Earrings: Konplott

Outfit Winter Snow Beanie, Scarf and Pink Fashionblog OOTD Lookbook Streetstyle

Outfit Winter Snow Beanie, Scarf and Pink Fashionblog OOTD Lookbook StreetstyleShop my look



Als es zwischen den Feiertagen auch bei uns im Ruhrgebiet mal ein bisschen geschneit hat, musste ich natürlich raus, um ein paar Bilder zu machen. Zugegeben, eine weiße Pracht sieht wahrlich anders aus, aber ein bisschen Schnee ist schon zu erkennen. Und, ehrlich gesagt versinken wir hier bei „richtigem“ Schnee eh im totalen (Verkehrs)Chaos, sodass ich diesen lieber den bergigen Regionen überlasse, die damit auch umgehen können. ;-)

Für das Wintershooting konnte ich aber gleich mein neues Schal/Mütze-Set ausführen, das ich von meinem Eltern zu Weihnachten bekommen habe. Es ist wahnsinnig kuschelig und ich liebe das Silbergarn und den Kunstfell-Puschel! Dazu trage ich eine knallig pinke Strickjacke von H&M, eine schlichte schwarze Hose, warme Booties von Tamaris und Wildlederhandschuhe von Promod.

Outfit Winter Snow Beanie, Scarf and Pink Fashionblog OOTD Lookbook Streetstyle

Outfit Winter Snow Beanie, Scarf and Pink Fashionblog OOTD Lookbook Streetstyle
Wie gefällt euch mein kuscheliger Winterlook mit Fabklecks?


When it snowed a bit during the holidays I had to go out for taking some pictures. A winter wonderland looks different, I grant, but a little bit of snow is identifiable. And to be honest, when we have „real“ snow here in the Ruhr area it often ends into total (traffic-)chaos. ;-)

I wear my new scarf-beanie-set which I got from my parents for Christmas. It’s so cosy and I absolutely love the silver yarn and the fake fur pompom! I teamed it up with a flashy pink cardigan from H&M, simple black pants, warm booties and suede gloves.

Outfit Winter Snow Beanie, Scarf and Pink Fashionblog OOTD Lookbook Streetstyle

Outfit Winter Snow Beanie, Scarf and Pink Fashionblog OOTD Lookbook Streetstyle

How do you like my cosy winter outfit with a splash of colour?

Follow on Bloglovin

Recipe: American Cheesecake

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette
An Silvester war ich für das Dessert zuständig und habe einen meiner liebsten Kuchen gebacken: Einen Amerikanischen Käsekuchen – super cremig und gaaanz leicht ;-P!

Ich schreibe euch hier die Mengen für 12 Stücke auf. Falls ihr mal eine größere Menge benötigt, könnt ihr die Zutatenangaben einfach verdoppeln und den Kuchen in einem tiefen Backblech zubereiten. Dann bekommt ihr locker 24 Stücke heraus.

Zutaten

125 g Butter
125 g Zwieback
150 g Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
400 g Frischkäse (ich mische meist eine Packung Dopperahm mit einem halbfetten)
150 g stichfeste saure Sahne
375 g Magerquark
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
3 Eier (Größe L)
25 g Mehl
40 g Speisestärke
1 Zitrone oder Limette zum Verzieren

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette KitchenAid

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette KitchenAid

Zubereitung

50 g Butter schmelzen. Zwiebäcke zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Masse in eine mit einem Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser: 26-28 cm) geben, glatt drücken und kühl stellen. 75 g Butter, Zucker und Vanille-Zucker schaumig rühren. Frischkäse, saure Sahne, Quark, Zitronenschale und Eier zufügen und glatt rühren. Mehl und Stärke mischen und ebenfalls unterrühren. Masse auf dem Zwiebackboden verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad, Umluft nicht geeignet) 10 Minuten backen. Temperatur auf 100 Grad herunterschalten und 75 bis 90 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen (er wird fester nach dem Abkühlen). Zitrone oder Limette waschen, in sehr dünne Scheiben schneiden und die Kuchenstücke damit verzieren.

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette
Guten Appetit!


I was competent to do the dessert for New Year’s Eve and I decided to bake one of my favourite cakes: An American Cheesecake – really creamy and lite ;-P!

I’ll write down the ingredients for 12 pieces. If you need a bigger portion you could simply dublicate the measurements and bake the cake in a deep baking plate.

Ingredients

125 g butter
125 g zwieback
150 g sugar
1 packet of vanilla sugar
400 g cream cheese
150 g sour cream
375 g lowfat quark
zest of one lemon
3 eggs (size L)
25 g flour
40 g cornflour
1 lemon or lime for the garnish

Preparation

Melt 50 g of butter. Crumble the zwieback and mix it with the melted butter. Put the mixture into a springform pan (26-28 diamter; greased or with baking paper) and chill it. Cream 75 g of butter with sugar and vanilla sugar. Add cream cheese, sour cream, quark and eggs and stir it until smooth. Mix flour and cornflour and stir it. Spread the mixture on the zwieback base and bake it for 10 minutes in the preheated oven at 200 degrees. Shift down the temperature to 100 degrees and let the cake bake for 75 to 90 minutes. Let the cake cool down (it’s getting more constant after cooling). Wash the lemon or lime, cut it into thin slices and garnish the cake with it.

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette

Recipe: American Cheesecake Käsekuchen Foodporn Dessert Foodblog Blog Kationette
Enjoy!

Follow on Bloglovin

Outfit: Love my Floppy Hat

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Hat: Seeberger // Cape: TK Maxx // Fake Fur Vest: Conleys // Jeans: Zara // Boots: Esprit // Earrings: Sixx

Shop my look:




Ich habe kürzlich bei einem Contest von Silk & Salt einen Shoppinggutschein für Hutshopping.de gewonnen. Der kam wirklich wie gerufen, denn ich bin schon länger auf der Suche nach einem schönen Hut.

Ich habe mich also durch den Shop geklickt, der neben Hüten und Mützen auch tolle Handschuhe oder Schals im Angebot hat, und mich recht schnell für diesen außergewöhnlichen schwarzen Schlapphut aus ganz leichtem Wollfilz mit Strassverzierung entschieden. Der Versand ging ruckzuck und so durfte ich dieses Schätzchen mein eigen nennen und war sofort verliebt.

Kombiniert habe ich die neue Errungenschaft mit meiner ebenfalls neuen High-Waist-Jeans von Zara (die graue Version hatte ich euch schon hier gezeigt), meinem geliebten Cape, Fellweste und meinen Glitzerbooties von Esprit.

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Wie gefällt euch mein neuer Hut?


I recently won a shopping voucher for a hat onlineshop, called hutshopping.de. This came along just at the right time, because I was searching for a nice hat since a while.

Relatively quick I found this special black floppy hat made of wool felt with a rhinestone ornament. The shipping was very fast and I immediately fell in love with my new hat.

I teamed it up with my high waist jeans from Zara (I showed you the grey version here), my beloved cape, a fake fur vest and my glitter boots from Esprit.

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend

Winter Outfit Hat and Cape Fashionblog Modeblog Streetstyle Lookbook Look Trend
How do you like my new floppy hat?

Follow on Bloglovin