Outfit: Zara „Pajama Pants“ and some red Highlights

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, LookTop: Mango // Pants: Zara // Shoes: Unisa // Bag: Deichmann // Necklace: Swarovski

Shop my look

Die Reaktion meines Herzblatts, nachdem ich stolz und total happy diese coole Hose aus dem Zara-Sale mit nach Hause gebracht hab?: „Ist das eine Schlafanzughose?“

Männer… Wobei, so ganz unrecht hat er ja gar nicht, nur, dass dieses bequeme Teil zwar dem Stil einer Pyjama-Hose ähnelt, aber durchaus für den Gebrauch außerhalb der eigenen vier Wände gedacht ist. Sieht man doch, oder? ;-)

Die Hose ist jedenfalls schön locker geschnitten und aus einem ganz leichten, kühlenden Material. Ich habe sie getragen, als wir vorletztes Wochenende auf dem Weg zu einem kulinarischen Event bei uns am Ruhrufer waren. Es war sehr warm an dem Tag und ich hatte mich ein wenig in der Sonne verbrannt, sodass mir die locker-luftige Hose genau recht kam.

Durch das bunte Muster kann man unheimlich viele Farben dazu kombinieren. Ich habe mich für ein für meine Verhältnisse ziemlich weit ausgeschnittenes Top in Dunkelblau sowie rote Sandalen und eine rote Beuteltasche entschieden. Ein bisschen Blingbling durfte für den Abend natürlich auch nicht fehlen. ;-)

Wie gefällt euch mein Look und was haltet ihr von diesen „Pyjama-Hosen“ – yay or nay?

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look


The reaction of my darling after I’ve brought these cool pants home from the Zara sale?: „Have you bought some new pajama pants?“

Typically male! Well, he isn’t that wrong at all. These comfy pants resemble pajama pants, but they are entirely intended to be worn outside the home base. You can see it, right?

The pants are casually fitted and made of a very slight, cooling material. I wore them when we were on our way to a culinary event at the Ruhr banks. It was very warm that day and I had burned my skin in the sun, so that these easy-breezy trousers were the perfect choice.

Due to the colorful patterns, they can be combined to a great number of colors. I wore a dark blue top, red sandals and a red pouch bag as well as a little bit bling bling. ;-)

How do you like my outfit and what do you think about pajama pants in everyday life?

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit: Zara "Pajama Pants" and some red Highlights, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle, Look

Outfit Inspo: Weekly Sale Picks


Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende? Meines wurde durch eine fiese Migräne-Attacke und das stürmische Wetter ein wenig durcheinader gewirbelt, aber ich hatte trotz allem ein paar schöne Stunden: Freitag war eine liebe Freundin aus Düsseldorf bei uns, die ich schon einige Wochen nicht mehr gesehen habe und Samstag hat eine weitere sehr gute Freundin ihren Geburtstag nachgefeiert. Was eigentlich eine Gartenparty werden sollte, musste wegen des Sturms zwar nach drinnen verlegt werden, aber wir hatten dennoch viel Spaß und die Jungs haben es immerhin noch geschafft, Fleisch, Gemüse und Co. zu grillen, ohne wegzufliegen. ;-)

Zum Start in die neue Woche teile ich heute ein paar Sale-Highlights aus den Online-Shops mit euch. Wie gefallen euch die Teile und habt ihr schon ordentlich zugeschlagen beim aktuellen Schlussverkauf?


My lovelies, I hope you all had a nice weekend? Mine was a bit jumbled due to a nasty migraine attack and the stormy weather, but I had a few pleasant hours in spite of everything: Friday a dear friend from Düsseldorf was with us and on Saturday another very good friend celebrated her birthday. It should have been a garden party actually, but we had to move indoors because of the storm. We still had a lot of fun and the guys have managed to grill meat, vegetables and Co. without flying away. ;-)

To kick off the new week, I’m sharing a few highlights from the online shops with you. How do you like the items and have you already scarfed up on the current sale?

Outfit: Little Black dress and Lace-Up Heels

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, LookDress: TK Maxx // Bag: Italian manufacture // Heels: Zara

Shop my look

Heute gibt es mal ein kleines Kontrastprogramm für euch: Ich habe mich in meinem neuen schicken schwarzen Kleidchen, der Chloé Drew Bag Lookalike sowie meinen höchsten Heels auf ein leeres Parkdeck gestellt – im Regen… Und ich hatte Spaß! Vor allem, als wir dann noch den verwaisten und leicht ramponierten Einkaufswagen gefunden haben. Ich will gar nicht wissen, was vorher mit ihm passiert ist. ;-)

Mindestens ein Kleines Schwarze gehört meiner Meinung nach in den Kleiderschrank einer jeden Frau. Ich habe ein paar davon, denn damit ist man immer gut angezogen. Erst kürzlich hatten wir ein zweitägiges Meeting bei hochsommerlichen Temperaturen. Da es im neuen Job das erste Meeting dieser Art für mich war und ich nicht wusste, wie luftig man sich kleiden kann ohne eventuell unangenehm aufzufallen, habe ich zu genau diesem Kleidchen gegriffen, das ich kurz zuvor bei TK Maxx gefunden habe – und mich rundum wohl gefühlt.

Habt auch ihr das ein oder andere „Little Black Dress“ in eurem Fundus? Und wie gefallen euch mein Fundstück sowie die etwas abgef* Location zum schicken Look?

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look


Today, I got an alternative program for you: I wore my new chic black dress, the Chloé Drew bag lookalike and my highest heels on an empty parking level – in the rain… And I had fun! Especially when we found the orphaned and slightly battered cart. I really don’t want to know what has happened to it before. ;-)

In my opinion at least one little black dress belongs in the wardrobe of every woman. I have a couple of them, because you are always well dressed wearing it. Just recently we had a meeting on two hot summer days. Since the new job this was the first meeting of its kind for me and I didn’t know how summery I can dress without attracting negative attention, I decided to wear exactly this dress and felt very comfortable. I have recently found it at TK Maxx.

Do you also have the one or other little black dress in your fund? How do you like mine and the run-down location to the look?

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Little Black Dress, Chloé Drew Bag Lookalike and Lace Up Heels, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Style, Look

Outfit: Azure Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, StreetstyleBlouse: Zara // Shorts: H&M // Sandals: Görtz // Bag: from Italy // Sunnies: Cheapass Sunglasses

Shop my look

Ihr Lieben, letztens haben wir bei herrlichstem Wetter einen Ausflug zum Essener Baldeneysee gemacht und seit langer Zeit mal wieder einmal komplett um den See gelaufen  – das dauert um die drei Stunden… Die Fotos haben wir zum Glück ganz am Anfang gemacht als es noch recht leer war und ich noch nicht ganz so erschöpft. ;-) Ich habe hierfür ein locker-luftiges Outfit mit – passend zu See und Himmel – einem kräftigen blauen Fabtupfer gewählt. Die weichen Shorts stammen soweit ich mich erinnere aus einer der ersten Concious-Kollektionen von H&M und ist dementsprechend schon einige Jahre alt. Ich liebe sie nach wie vor, weil sie so schön leicht und weich ist – perfekt für heiße Tage. Das kurze, weite Blusentop habe ich im aktuellen Zara-Sale ergattert. Ich finde die Details und das Muster einfach unglaublich süß! Ist der Rückenausschnitt nicht hinreißend? Gefühlt uralt sind meine flachen Metallic-Sandalen, aber obwohl ich sie schon einige Sommer rauf und runter getragen habe, sehen sie immer noch aus wie neu und ich werde regelmäßig gefragt, wo ich sie her habe. Habt auch ihr solche Lieblinge im Kleiderschrank?

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle


Recently we made a little trip to the Baldeneysee in Essen and took the opportunity to shoot some pics of my outfit. I chose some light items with – apposite to lake and sky – an azure blue highlight. The soft shorts from H&M are a few years old, yet, but I still love them, because they are so light and soft – perfectly for hot days. The short blouse is from the latest Zara sale. I like the details and the patterns and isn’t the backside just adorable? Perceived age-old are my metallic flats, but they still look new. Do you also have such favorites in your wardrobe?

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Outfit: Blue Shorts and new Zara Blouse for a trip to the Lake, Kationette, Fashionblog, Style, Streetstyle

Summery Party Recipes: Mediterranean Pasta Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte

Summery Party Recipes: Mediterranean Noodle Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte, Kationette, Foodblog, Rezept, Fashionblog

Summery Party Recipes: Mediterranean Noodle Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte, Kationette, Foodblog, Rezept, Fashionblog

Meine Lieben, heute habe ich mal wieder ein Rezept für euch. Nein, eigentlich sind es gleich drei sommerliche Rezepte! :-)

Mein Herzblatt ist letzten Monat dreißig geworden und hat von mir einen Gasgrill für unseren neuen, großen Balkon bekommen. Der musste natürlich getestet werden, und so teile ich heute mit euch zwar noch keine Grillrezepte, aber dafür zwei frische Beilagensalate, die es zum Geburtstags-Grillen mit unseren Familien gab. Außerdem zeige ich euch eine einfache, aber köstliche Erdbeer-Tarte – gut durchgekühlt ein fruchtig-frisches Dessert.

Wassermelonen-Salat

(Zutaten für 8-10 Personen)
– 1 kleine Wassermelone (am besten kernarm)
– 1 Packung Feta
– 1 Hand voll Kernmischung
– 2 Hände voll Ruccola

Es ist wirklich verblüffend, wie gut Wassermelone und Fetakäse zusammenpassen! Einfach Melone und Käse in Würfel schneiden und die Kernmischung hinzugeben. Wer nicht auf den bitteren Geschmack von Ruccola steht, könnte ihn auch ganz weglassen oder durch anderen grünen Salat ersetzen.

Summery Party Recipes: Mediterranean Noodle Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte, Kationette, Foodblog, Rezept, Fashionblog

Mediterraner Nudelsalat

(Zutaten für 10 Personen)
– 500 g Pasta (zB Vollkorn-Penne)
– 1 Glas Pesto (rot oder grün)
– 1 Päckchen Pinienkerne
– 2 Packungen Mini-Mozzarella-Kugeln
– 10-12 getrocknete Tomaten
– Cherry-Tomaten
– Balsamico
– Pfeffer
– nach Belieben eine Hand voll Ruccola

Für diesen simplen, aber köstlichen Nudelsalat die Pasta al dente kochen. Das Wasser abgießen und unter die heißen Nudeln ein Glas rotes oder grünes Pesto rühren. Außerdem die in kleine Würfel geschnittenen, getrockneten Tomaten sowie einen guten Schuss Balsamico-Essig hinzugeben. Abkühlen lassen. Pinienkerne rösten, Cherry-Tomaten halbieren oder vierteln und alles zusammen mit den Mozarrella-Kugeln in den Salat geben und Abschmecken. Ich habe auch hier noch eine gute Hand voll Ruccola hinzugegeben, weil ich die Würze sehr gern zu Pasta mag.

Summery Party Recipes: Mediterranean Noodle Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte, Kationette, Foodblog, Rezept, Fashionblog

Erdbeer-Tarte

Teig:
– 190 g Mehl
– 65 g gemahlene Mandeln
– 50 g Zucker
– 1 Prise Salz
– 125 g Butter
– 1 Ei
– Fett für die Form
– Mehl zum Ausrollen

Füllung:
– 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
– 250 ml Milch
– 1 EL Zucker
– 500 g Vanillejoghurt
– 1 kg Erdbeeren

Guss:
– 1 Päckchen roter Tortenguss
– 250 ml Saft (Apfel, Kirsche o.ä.)
– 2 EL Zucker (nach Geschmack)

Für den Teig:
Mehl, Mandeln, Zucker und Salz mischen. Die Butter in kleinen Stücken und das Ei dazugeben und alles zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung:
Inzwischen das Puddingpulver und 3-4 EL Milch verrühren. Die restliche Milch in einen Topf geben und den Zucker hineinstreuen. Die Milch aufkochen, das angerührte Puddingpulver in die kochende Milch gießen und unter Rühren noch einmal aufkochen lassen. Den Pudding abdecken und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen. Den Teig auf wenig Mehl zu einem großen Fladen (etwa 34 Zentimeter Durchmesser) ausrollen. Eine Tarteform (30 Zentimeter Durchmesser) fetten und den ausgerollten Teig in die Form legen. Dabei einen etwa 2 Zentimeter hohen Rand formen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen, damit sich keine Blasen unter dem Teig bilden können und den Teig im Ofen etwa 10 Minuten vorbacken.Inzwischen den Joghurt unter den abgekühlten Pudding rühren und die Mischung auf den vorgebackenen Mürbeteigboden streichen. Bei gleicher Temperatur nochmals 30-45 Minuten backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.Inzwischen die Erdbeeren abspülen, gut abtropfen lassen und putzen. Große Früchte eventuell halbieren. Erdbeeren auf den kalten Kuchen legen.

Für den Guss:
Das Tortengusspulver nach Packungsanweisung mit Saft zubereiten. Den Guss auf dem Kuchen verteilen und 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen. Kühl servieren.

Summery Party Recipes: Mediterranean Noodle Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte, Kationette, Foodblog, Rezept, Fashionblog

Summery Party Recipes: Mediterranean Noodle Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte, Kationette, Foodblog, Rezept, Fashionblog

Was sagt ihr zu meinen Rezepten und was esst ihr gerne zum Grillen? :-)


Today I’m sharing three summery recipes with you my loves!

Watermelon feta salad

( Serves 8-10 )
– 1 small watermelon (preferably seedless )
– 1 pack feta
– 1 handful of core mix
– 2 handfuls of rocket

It’s really amazing how good watermelon and feta cheese are matching together! Simply cut the melon and the cheese into cubes and add the core mix . Who isn’t on the bitter taste of rocket, could also omit it or replace it with another green salad.

Summery Party Recipes: Mediterranean Noodle Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte, Kationette, Foodblog, Rezept, Fashionblog

Mediterranean pasta salad

(Ingredients for 10 people)
– 500 g pasta (eg wholewheat penne)
– 1 jar of pesto (red or green)
– 1 packet of pine nuts
– 2 packages mini mozzarella balls
– 10-12 dried tomatoes
– cherry tomatoes
– balsamico
– pepper
– a handful of rocket to taste

Cook the pasta until al dente for this simple but delicious pasta salad . Drain the water and stir a glass of red or green pesto under the hot pasta. In addition, add the chopped dried tomatoes as well as a good shot of balsamic vinegar . Let the salad cool down. Roast the pine nuts, halve the cherry tomatoes and give it all together with the mozarrella balls in the salad and season to taste. I also added a good handful of arugula, because I like the spice of it very much.

Summery Party Recipes: Mediterranean Noodle Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte, Kationette, Foodblog, Rezept, Fashionblog

Strawberry tarte

Pastry:
– 190 g flour
– 65 g ground almonds
– 50 g sugar
– 1 pinch of salt
– 125 g butter
– 1 egg
– fat for the mold
– flour for rolling

Filling:
– 1 packet vanilla custard powder
– 250 ml milk
– 1 tbsp sugar
– 500 g vanilla yogurt
– 1 kg strawberries

Glaze:
– 1 packet of red glaze
– 250 ml juice (apple, cherry, etc.)
– 2 tbsp sugar (to taste)

For the pastry:
Mix flour, almonds, sugar and salt. Melt the butter and give it with the egg to the mixture. Knead everything with the dough hook of the hand mixer first and then with your hands into a smooth dough. Wrap the dough in cling film and put it for at least 30 minutes in the refrigerator.

For the filling:
Meanwhile, stir the custard powder with 3-4 tablespoons milk . Add the remaining milk in a saucepan with the sugar . Let the milk boil and then add the pudding mix. Bring it to boil again while stirring. Cover the pudding and let it cool down.

Preheat the oven to 180 degrees. Roll the pastry (about 34 centimeters in diameter). Cover a tart tin (30 cm diameter) with fat and place the rolled dough into the mold. Form an approximately 2 centimeter high rim. Prick the pastry several times with a fork, so that no bubbles can be formed and bake it in the oven for about 10 minutes. Stir the yogurt with the cooled custard and spread the mixture on the pre-baked shortcrust pastry. Bake the tarte again at the same temperature for 30-45 minutes. Remove the mold from the oven and allow to cool.

Meanwhile, rinse the strawberries and halve large fruit eventually. Put the strawberries onto the cold cake.

For the glaze:
Prepare the glaze powder according to package instructions with the juice. Spread the glaze on the cake and leave it for 30 minutes in the fridge. Serve chilled.

Bon appétit!

Summery Party Recipes: Mediterranean Noodle Salad, Watermelon Salad and Strawberry Tarte, Kationette, Foodblog, Rezept, Fashionblog

 

 

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, HochzeitDress, Sandals: Zara // Earrings: from NYC // Tattoos: Flashtattoos

Shop my look




Vorletzten Samstag, am wohl bisher heißesten Tag des Jahres, waren wir auf einer Hochzeit von Freunden. Bei rund 37 Grad im Schatten stellte sich mir noch mehr als sonst die Frage: Was anziehen? ;-)

Ich entschied mich für ein kurzes Ballonkleid von Zara (ist schon etwas älter), das zwar einen festen Stoff hat, durch die kurze Ballonform aber immer für genügend Belüftung sorgt und auch keine unschönen Schweißflecken sichtbar macht. Durch den hochgeschlossenen Schnitt und die romantische Spitze ist es trotz seiner Kürze hochzeitstauglich. Außerdem war klar: Die Haare müssen hoch – nicht kunstvoll, sondern ganz simpel zusammengesteckt…

Dazu trage ich ein paar Flashtattoos – für mich wirklich der ideale Schmuckersatz an heißen Sommertagen! Ursprünglich wollte ich zunächst hohe Schuhe anziehen und später auf die flachen Glitzer-Sandalen wechseln, jedoch war ich tags zuvor im Rahmen meiner Einarbeitung bis abends um halb neun in einer Filiale tätig, und wenn man das permanente Stehen (und dann noch bei dem Wetter) nicht gewohnt ist, ist der Gedanke an hohe Schuhe nicht allzu verlockend. Zumal meine Füße bei solch hohen Temperaturen auch zu leichten Schwellungen neigen. Aber die flachen Schühchen sind ja auch ganz schick, oder?

Ich habe mich jedenfalls den ganzen Tag über sehr wohl in meinem Outfit gefühlt und wir hatten ein paar rundum schöne Stunden mit einem extrem lockeren und gut gelaunten Pfarrer, einer tollen Feier-Location (mit Klimaanlage), leckerem Essen und guter Musik.

Die Fotos sind übrigens in unserer neuen Wohnung entstanden, weil wir nicht schon vor den Festlichkeiten ins Schwitzen geraten wollten. Hättet ihr gern, dass ich demnächst mal ein wenig mehr von unserem Heim zeige?

Wie gefällt euch mein Hochzeitsgast-Outfit und was habt ihr an dem heißen Wochenende so getrieben? ;-)

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit


Saturday before last – at the possibly hottest day of the year – we’ve been at the wedding of good friends. The question was: What to wear when there are more than 37 degrees (about 98.6 degrees Fahrenheit) outside? ;-)

I decided to wear a short balloon dress from Zara (a few years old). The fabric isn’t really sheer at all, but due to the balloon style it causes ventilation and you don’t see sweat stains on it. Besides one thing was certain: My hair has to be simply pinned up…

I wore some flash tattoos again – the perfect jewel substitute on hot summer days! I originally wanted to combine the outfit with high heels, but I worked the whole day before standing up. So, I directly donned my  flat twinkling sandals.

I felt very comfy the whole day and we had some great hours drinking, eating, dancing and celebrating the wedding couple.

We shot these pics in our new home because we didn’t want to start sweating even before the festivities begin. Do you want to see more details of our new apartment?

How do you like my wedding guest look?

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Short Balloon Dress, Flat Twinkling Sandals and Flashtattoos For A Hot Summer Wedding, Fashionblog, Kationette, Style, Hochzeit

Outfit: Dungarees, Birkenstocks and new Sunnies

DSCN3608

DSCN3610

DSCN3617Dungarees: AJC // Shirt: Promod // Shoes: Birkenstock // Sunnies: Cheapass Sunglasses* // Cardigan: Pfeffinger // Bag: Liebeskind Berlin

Shop my look




Heute habe ich einen weiteren Look mit meiner weißen Latzhose für euch. Nachdem ich sie beim letzten Mal mit High Heels gestylt habe (hier), wirds heute ein wenig sportiver mit meinen heißgeliebten Birkenstocks. Die Treterchen sind wirklich unfassbar bequem und seit ein paar Jahren haben sie es aus der Öko-Ecke raus, in die Streetstyles dieser Welt geschafft.

Dazu trage ich ein schlichtes Ringelshirt und meine liebste Strickjacke mit Seestern-Verzierung auf den Schultern, wodurch das Outfit gleich etwas Maritimes bekommt. Außerdem seht ihr hier die zweite Sonnenbrille, die ich mir von Cheapass Sunglasses aussuchen durfte. Sie trägt den witzigen Namen „Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien“ – passt ganz gut, oder? ;-)

Wie gefällt euch der lässige Look, den ich kürzlich bei einem sonntäglichen Ausflug ins Grüne getragen habe? Und was haltet ihr von Birkis und Co.?

Genießt das Wochenende und all meinen lieben Blogger-Mädels in Berlin wünsche ich ein tolles Fashion Week-Finale! <3

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look


Today I’m sharing another look with my white dungarees for you. After styling them with heels the last time (here), it’s getting more sporty today with my beloved Birkenstock slippers. They are incredibly comfy and since a few years they are kind of high fashion.

I wear the items with a simple striped shirt and my fave cardigan with starfish application on the shoulders. That makes the look a bit maritime. Besides I’m wearing the second sunnies which I was allowed to pick from Cheapass Sunglasses. The model is called „Mailand or Madrid – mainly Italy“ – fits well, right? ;-)

How do you like this casual style and what are you thinking about Birkenstocks and Co.?

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look

Outfit: Dungarees, Birkenstock and new Sunnies, Kationette, Fashionblog, Modeblog, Streetstyle, Look*sponsored

Outfit Inspo: What I Would Wear At The Fashion Week

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Wochenstart und allen, die schon in Berlin sind oder noch hinfahren, eine tolle Fashion Week! Sehr gerne wäre auch ich dabei gewesen, aber da ich wie einige von euch wissen im Juni einen neuen Job angefangen habe, ist Urlaub momentan nicht drin. ;-)

Statt Trübsal zu blasen freue ich mich für meine süßen Blogger-Mädels und bin schon gespannt, was sie alles in Berlin erleben werden. Und ich habe hier einfach mal ein paar Wunsch-Looks zusammengestellt, die ich auf der Fashion Week tragen würde. Vielleicht ist ja auch für euch die ein oder andere Inspiration dabei. Lasst mich wissen, wie sie euch gefallen und erzählt mir, was ihr tragen werdet bzw. würdet!

All White Hippie Look




All Black Errthang



White And Fruity



Cocktail Hour



Flared Jeans And Coral Highlights



I’m wishing you a fantastic start into the new week lovelies and everyone who is in Berlin already or on the way to our capital a great fashionweek! I would have loved to be there, too, but I started my new job in June, so vacationing isn’t possible at the moment. ;-)

Instead of lamenting I’m delighted for my sweet blogger ladies and I’m curious what they are going to experience in Berlin and arranged a few looks which I would love to wear at the fashionweek. Maybe you will find the one or other inspiration here, too. Let me know if you like the looks and tell me what you will or would wear!